Haie starten mit 3:2-Erfolg ins Wochenende

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge konnten die Kölner Haie am Freitag Abend einen Sieg einfahren. Bei den Frankfurt Lions gewann der KEC mit 3:2.

Die Zuschauer in der Frankfurter Eissporthalle sahen ein packendes Duell zweier hart kämpfender Mannschaften. Alle fünf Tore des Abends fielen in Überzahl. Die Lions hatten den besseren Start und gingen durch Lebeau in Führung (3.).

Im zweiten Drittel schaffte Köln durch Boos (22.) und Schlegel (27.) zunächst die Wende, ehe Lions-Stürmer Reichel (34.) zum 2:2 ausglich. Im Mitteldrittel erhielt Kölns Angreifer Palmer eine 10-Minuten-Disziplinarstrafe.

Im Schlussabschnitt wurde weiter verbissen gekämpft. Den insgesamt verdienten Siegtreffer für die Haie erzielte McLlwain kurz vor dem Ende (58.). Hochdramatische Schluss-Sekunden überstanden die Haie mit Glück und großem Einsatz, als die Lions mit zwei Mann mehr auf den Ausgleich drängten.

Am Sonntag spielen die Haie bei den Augsburger Panthern (18.30 Uhr).

DEL-erfahrener Angreifer erhält Einjahresvertrag
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Daniel Sparre

​Die Grizzlys Wolfsburg haben auf ihre weiterhin sehr angespannte Personalsituation hinsichtlich der Center-Position reagiert und mit Daniel Sparre (33) einen Stürme...

Nach nur vier DEL-Spieltagen
Thomas Sabo Ice Tigers trennen sich von Trainer Kevin Gaudet

​Das ging schnell – und die Meldung fiel kurz und knapp aus. „Die Thomas Sabo Ice Tigers haben Cheftrainer Kevin Gaudet mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Grün...

Düsseldorfer EG neuer Spitzenreiter, Klatsche für den EHC Red Bull München
Die Top 10 des Wochenendes im Video

Jeremy Williams von den Straubing Tigers schafft einen Hattrick und ist dennoch nicht glücklich....

Geschäftsführer bleibt langfristig im Amt
DEL verlängert mit Gernot Tripcke bis 2022

​Die Geschäfte der Deutschen Eishockey-Liga werden auch weiterhin von Gernot Tripcke geführt. Der 50 Jahre alte Jurist, bereits seit 21 Jahren bei der DEL, verlänger...

Torwart Kevin Reich arm dran, Jon Matsumoto nimmt im Sauerland süße Rache
Iserlohn Roosters deklassieren Meister Red Bull München

Mit fünf Treffern Unterschied verlor der Serien-Meister zuletzt im Januar 2015 gegen die Eisbären Berlin....

Eishockeywerbung am Familientag
Packendes Duell zwischen Straubing Tigers und Adlern Mannheim

Die Straubing Tigers unterliegen den Adler Mannheim nach einer packenden und mitreißenden Partie knapp mit 5:6 (3:3, 0:2, 2:1). Jeremy Williams traf dreimal, Markus ...

4:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings
Krefeld Pinguine fahren ersten „Dreier“ ein

​Die Krefeld Pinguine haben sich mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) gegen die Schwenninger Wild Wings durchgesetzt und damit in der noch jungen DEL-Saison erstmals drei Punkte ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!