Haie singen zu Weihnachten

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach ihrem 3:0-Sieg am gestrigen Donnerstag gegen die DEG Metro Stars tritt das Team der Kölner

Haie am Sonntag bei den Kassel Huskies (Beginn: 18.30 Uhr) an. Cheftrainer Hans Zach muss

weiterhin auf die verletzten Spieler Brad Schlegel, Kai Hospelt (beide Kreuzbandriss) und Matthias

Hart (Kahnbeinbruch) verzichten. Das erste Saisonspiel gegen die Nordhessen gewann der KEC am

10. Oktober in der Kölnarena mit 5:1. Die Spieler Tino Boos, Dave McLlwain, Mirko Lüdemann,

Andreas Renz, Dan Bjornlie, Matthias Hart, Yannic Seidenberg und Moritz Müller haben im Studio

301 im Stadtteil Bickendorf eine eigene Weihnachts-Maxi-Single aufgenommen. Die Cracks des

achtmaligen Deutschen Meisters sangen „Rudolph, the red-nosed reindeer“. Bei ihrem gesanglichen

Abenteuer wurden die Haie-Spieler von Rocksänger Mark Monroe unterstützt, der zudem mit einem

Solo-Track („The Christmas Lounge“) auf der CD zu hören ist. Produziert wird die Weihnachts-CD

von Robert Bartha (komponierte und produzierte u.a. die Box-Hymne "Emporio" für Weltmeister

Wladimir Klitschko). Die Scheibe wird voraussichtlich Anfang Dezember veröffentlicht und in

limitierter Auflage zu haben sein.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!