Haie schließen weitere Verträge mit Nachwuchskräften

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölnern Haie haben ihre Säule an jungen Nachwuchskräften für den Profikader weiter gestärkt. Nachdem Marcel Ohmann und Dennis Steinhauer bereits an den KEC gebunden wurden, haben nun auch Norman Hauner, Dustin Schumacher und Christoph Ziolkowski Einjahres-Verträge (+Option) bei den Haien unterzeichnet. Alle Spieler entspringen dem Jahrgang 1991 und werden in der kommenden Spielzeit mit Förderlizenzen ausgestattet.

Indes stehen mit den Ergänzungsspielern Christoph Oster, Sandro Agricola, Julian Eichinger und Tom Kimmel weitere Abgänge fest.

Außerdem hat das IT-Consulting-Unternehmen ACT mit Sitz in Niederkassel seinen Sponsoring-Vertrag mit den Kölner Haien vorzeitig verlängert und gleichzeitig sein Engagement um rund 25 Prozent erhöht. „Wir sind seit der Saison 2005/2006 Partner des KEC und mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden", sagt Thomas de Jong, der Prokurist und Leiter des Projektvertriebes bei ACT, „gerade nach einer so schwierigen Saison wollen wir mit der Ausweitung unseres Engagements ein positives Signal setzen und unsere Treue zu den Haien verdeutlichen."