Haie schaffen die zweite Sensation - mit 2:1 Sieg in München ins Finale

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie haben zum zweiten mal das Kunststück vollbracht als Vorrundensechster ins DEL-Finale einzuziehen. In München besiegten sie die Barons in einem Eishockeykrimi mit 2:1 im Penaltyschießen.

Obwohl die Haie als krasser Aussenseiter in die Finalserie gehen, müssen sich der Vorrundenerste Mannheim auf einen harte Serie einstellen. Nicht nur, dass die Haie nach dem Dritten (Krefeld) und Zweiten (München) jetzt auch noch den Ersten vernaschen wolllen, sondern auch das gute Omen des letzten Meistertitels, der 1995 ebenfalls von Vorrundenplatz sechs gegen den EV Landshut errungen wurde spricht für spannende Spiele.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL