Haie sagen "dankeschön"

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Abend bestreiten die Kölner Haie ihr letztes Heimspiel im Jahr 2005. Als Dankeschön für die Unterstützung in den zurückliegenden Monaten erhalten Fans, die sich in der Kölnarena am Info-Counter-Nord ein Normalpreisticket für ein Januar-Heimspiel kaufen, ein zweites Ticket der gleichen Kategorie umsonst dazu. Das Angebot gilt für alle Januar-Heimspiele, ist jedoch begrenzt und orientiert sich nach der Verfügbarkeit von Karten (Hinweis: Derby gegen DEG am 29.1. ist fast ausverkauft). Der Bonus gilt auch in den kommenden Tagen im Haie-Shop im Stadtteil Deutz an der Gummersbacher Straße: Gegen Vorlage der Eintrittskarte vom heutigen Spiel oder der Dauerkarte erhält jeder Fan beim Kauf einer Karte für ein Januar-Heimspiel ein zweites Ticket gratis dazu. - Ein Besuch der Toyota-Filialen des Haie-Partners Toyota-Yvel lohnt sich am 14. Januar für Haie-Fans doppelt. Im Rahmen der Präsentation des neuen Yaris finden verschiedene Autogrammstunden (jeweils von 14.00 – 15.00 Uhr) mit KEC-Spielern in folgenden Stadtteilen statt: Zollstock, Raderberggürtel 4, mit Mirko Lüdemann, Dave McLlwain, Moritz Müller, Philip Gogulla und in Ehrenfeld, Liebigstr. 201, mit Alex Hicks, Bill Lindsay, Jeremy Adduono, Markus Berwanger. Dazu kommt noch eine Autogrammstunde in Euskirchen, Carl-Benz-Str. 32, mit Tino Boos, Kai Hospelt, Niki Mondt und Eddy Lewandowski.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!