Haie-Rumpftruppe gegen Freezers

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen Tag vor Heiligabend treffen die Kölner Haie am morgigen Donnerstag in der Kölnarena auf die

Hamburg Freezers. Das Spiel gegen den Tabellenachten beginnt um 19.30 Uhr. Cheftrainer Hans

Zach muss auch gegen die Hanseaten auf insgesamt sieben Spieler verzichten. Neben den verletzten

verletzten Cracks Brad Schlegel (Kreuzbandriss), Alex Hicks (Innenbandriss), Matthias Hart

(Kahnbeinbruch) und Jeremy Adduono (Schulterverletzung) fehlen die Youngster Moritz Müller, Kai

Hospelt und Thomas Greiss, die bei der U20-WM in den USA zum Einsatz kommen. Bislang trafen

Haie und Freezers in dieser Saison zweimal aufeinander. Der Sieg ging jeweils an die

Heimmannschaft. Der KEC gewann in der Kölnarena bei seinem ersten Heimspiel im September mit

4:2, Hamburg schaffte vor gut zwei Wochen beim 4:3 die Revanche in eigener Halle. Das

umfangreiche Rahmenprogramm des Spiels steht unter dem Motto „Schräge Weihnachten“.

Zahlreiche “weniger besinnliche” Aktionen auf und neben dem Eis sollen die Fans mit einem

Augenzwinkern auf die Feiertage einstimmen: So steigt beispielsweise in einer der Drittelpausen ein

Schlittenrennen zwischen Kölnern und Hamburgern, im Arena-Foyer suchen die Haie den besten

„Puck-Turm-Erbauer“, die GoldFlash Cheerleader (Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft

2005) sorgen für Stimmung, und Fans können Karaoke-Kostproben über den Videowürfel geben.

Alle Zuschauerinnen und Zuschauer, die am Eingang Ost in Nikolaus-Kostüm (Nikolaus-Mütze,

weißer Bart, Nikolaus-Mantel) in die Kölnarena kommen, erhalten eine Freikarte für das

Haie-Heimspiel gegen Wolfsburg am 25. Januar. Am Sonntag gastiert die Zach-Truppe in Krefeld.

Zum ersten Mal wird der KEC dabei im neuen KönigPALAST auflaufen. Das Match gegen die

Pinguine beginnt um 18.30 Uhr. - Der Ticket- und Fanshop der Kölner Haie an der Gummersbacher

Straße 4 im Stadtteil Deutz ist an Heiligabend von 10-13 Uhr geöffnet. An den

Weihnachtsfeiertagen, 25.12 und 26.12., bleibt der Shop geschlossen. Vom 27.-30.12. gelten die

normalen Öffnungszeiten (10-19 Uhr). An Silvester ist der Shop von 10-13 Uhr geöffnet. An

Neujahr bleibt er geschlossen. Die Haie-Geschäftstelle bleibt an Heiligabend, den

Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr geschlossen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...

Slowenischer Nationalverteidiger bleibt in der Fuggerstadt
Augsburger Panther halten Blaz Gregorc

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit Verteidiger Blaz Gregorc verlängert. Gregorc wechselte kurz vor Ende der Transferperiode in der abgelaufenen Saison in d...

Donnerstag 19:00 Uhr - der Torhüter der Eisbären Berlin im Live-Interview
Tobias Ancicka zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Auch in diesem Jahr ging der DEL-Meistertitel nach Berlin. Die Eisbären krönten sich zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte zum Champion und erwiesen sich erneut...

32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...