Haie: Rückblick und Ausblick

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Hauptrunde hatten die Kölner Haie bei ihren 26 Heimspielen wie in den Jahren

zuvor die meisten Zuschauer aller Klubs. Insgesamt verfolgten 318.117 Fans die Partien in der

Kölnarena, was einem Schnitt von 12.235 Besuchern entspricht. Sportlich schafften die Domstädter

in 52 Spielen 92 Punkte; das sind 1,77 Zähler pro Match. Mit nur 120 Gegentoren war die

Defensivarbeit der Zach-Schützlinge die beste der Liga. Keeper Chris Rogles erreichte mit 92,67%

Fanquote den besten Wert aller DEL-Stammtorhüter. Die erfolgreichsten Scorer im Haie-Team

waren Stéphane Julien (18 Tore, 29 Vorlagen = 47 Punkte) und Dave McLlwain (15 Tore, 32

Vorlagen, ebenfalls 47 Punkte). Die besten Torschützen waren Jean-Yves Roy und Eduard

Lewandowski, die jeweils 19-mal trafen. Bester Bully-Spieler der Haie war Marquis Mathieu, der

68,90% seiner Anspiele gewann. Damit war er zugleich der beste Bully-Spieler der gesamten Liga.

Ebenfalls Platz 1 erreichte Stéphane Julien in der Bilanz der Powerplay-Tore. Der „Haie-Spieler der

Saison“ traf 15-mal in Überzahl, so oft wie kein anderer. Verteidiger Andreas Renz wurde beim

letzten Vorrundenspiel gegen Nürnberg zum DEL-Rekordspieler. Er absolvierte gegen die Ice Tigers

sein 593. DEL-Spiel. In Über- und Unterzahl belegten die Rheinländer im DEL-Vergleich jeweils

Platz 3. Das Play-off-Duell gegen den ERC Ingolstadt ist das erste dieser Art. Noch nie trafen die

Kontrahenten in einer Serie aufeinander. Ingolstadt wurde 2002 in die DEL aufgenommen und

landete in seiner ersten Saison (2002/2003) auf Rang zwölf. Eine Spielzeit später (2003/2004)

wurden die Donaustädter Siebter und stießen ins Halbfinale vor. Insgesamt trafen Köln und

Ingolstadt in bislang zwölf Punktspielen aufeinander. Achtmal gewannen die Rheinländer, viermal die

Oberbayern. In dieser Saison lautet die Bilanz 3:1 für Köln [2:0 (H), 3:1 (A), 4:1 (H), 2:5 (A)].

Routinier: Der 31-jährige Russe blickt auf 10 Jahre KHL zurück
Krefeld Pinguine: Torwart Ilya Proskuryakov kommt

Keeper wurde mit HK Metallurg Magnitogorsk russischer Meister. ...

Engländer war zuletzt für die Sheffield Steelers tätig
Schwenninger Wild Wings: Paul Thompson neuer Trainer

Der 53-Jährige stand auch in Dänemark (Aalborg) und in Schweden (Ljungby) unter Vertrag....

Wegen des Wechsels zu RB München: Franken veröffentlichen Stellungnahme
Nürnberg Ice Tigers von Yasin Ehliz menschlich enttäuscht

Nationalspieler stand wohl bei den Tigern im Wort. ...

Kölner Haie vs. Düsseldorfer EG: Derby der Superlative
Transparente Banden beim DEL-Winter-Game

Novum in der Liga-Geschichte. Durchsichtigen Banden bieten eine bessere Sicht von allen Rängen. ...

0:4 gegen Meister München
Trotz Derby-Pleite: ERC Ingolstadt geht zuversichtlich in die Länderspiel-Pause

Mit dem Spiel gegen den EHC Red Bull München war ERCI-Coach Doug Shedden nicht zufrieden, mit dem bisherigen Saisonverlauf jedoch umso mehr. Zu recht!...

Probevertrag des Kanadiers mit deutschem Pass wurde bis 2019 verlängert
Kölner Haie binden Austin Madaisky

Verteidiger konnte die Erwartungen erfüllen....

Von der NHL in die DEL
Red Bull München verpflichtet Nationalstürmer Yasin Ehliz

Nach dem vorerst geplatzten NHL-Traum bei den Calgary Flames hat der gebürtige Tölzer nun ein neues Ziel vor Augen: die vierte Meisterschaft in Serie mit den Münchne...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!