Haie-Quartett in Weißrussland

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nationalspieler des Kölner EC sind in diesen Tagen wieder im Einsatz. Im Rahmen der

WM-Vorbereitung treten die Haie-Spieler Andreas Renz, Eduard Lewandowski, Tino Boos und

Sebastian Furchner heute und am Samstag in Minsk bzw. Gomel gegen Weißrussland an. Weitere

Testgegner in den nächsten Tagen sind Lettland und die USA. Die Youngster Philip Gogulla, Henry

Martens, Torsten Ankert und Sergej Janzen sind für die U 18-Nationalmannschaft bei der

Junioren-WM in Tschechien im Einsatz. Gruppengegner sind ab dem heutigen Donnerstag Kanada,

Dänemark, Russland und Schweden. - Am kommenden Sonntag, dem 17. April, findet im

Haie-Trainingszentrum an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz ab 8.00 Uhr der „1.

TOYOTA Bambini-Cup“ statt. Neben den zwei KEC-Bambini-Mannschaften treten die jüngsten

Eishockey-Spieler (Sechs- bis Achtjährige) aus Berlin, Troisdorf, Bergisch-Gladbach und Ratingen

gegeneinander an. Der Eintritt ist frei. Wegen dieses Turniers findet der öffentliche Eislauf von

16.00-18.30 Uhr statt, nicht wie sonst von 15.00-17.30 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!