Haie: Kampfgeist, Glück und Weibel

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Glücklich dank einer hervorragenden Torwartleistung von Lars Weibel

gewonnen und wieder keinen „Dreier“ eingefahren, das ist das kurze

Fazit des heutigen Matches der Schützlinge von Igor Pawlow zu einer

ungewöhnlichen Anfangszeit gegen die Niedersachsen.

Ja, das gibt es auch noch, dass lediglich rund 6.000 Fans (gab es schon

einmal weniger Zuschauer in der Kölnarena?) Lärm machten, als würde es gegen

den Erzrivalen aus Düsseldorf gehen. Wenn auch die Gastgeber das Spiel

unkonzentriert und mehr als verhalten angingen, so zeigten sie wenigstens den mittlerweile

bekannten Pawlow´schen Kampfgeist, holten ein Tor ums andere auf und fuhren

sogar als Sieger vom Eis. In der Verlängerung waren noch 2;25 Minuten in

3:4-Unterzahl zu überstehen, da Jerome Flaake eine Matchstrafe kurz vor Ende

der regulären Spielzeit erhielt. Dem Schweizer Torwart Lars Weibel war es zu

verdanken, dass nicht die Zach-Schützlinge das Eis verließen, sondern die

überglücklichen Kölner.

Köln hat bisher vor allen Dingen durch die vielen

„Überstunden“ für Aufsehen in der Liga gesorgt, denn im achten

Match der Saison mussten die Domstädter bereits zum fünften Mal in die

Verlängerung. Nur zweimal gab es hierbei Niederlagen. Lediglich das 5:1 gegen

Kassel, das erst in der Schlussphase unter Dach und Fach gebracht wurde, ergab

für Mirko Lüdemann & Co. die optimale Punktausbeute.

Fuhren die Rheinländer am Freitag eine 2:4-Niederlage bei den Adlern

Mannheim und ihrem Ex-Bandenchef Doug Mason ein, so stand heute mit Hans Zach

erneut ein langjähriger Haie-Coach an der Bande des Gegners. Er hatte vor allen

Dingen in der ersten Spielhälfte eine Menge Spaß, denn sein Team führte nach

dem Anfangsdrittel mit 2:1, wobei er während der ersten Strafzeit seiner Truppe

keinen einzigen Haie-Schuss notieren musste.

Ein Comeback auf dem Eis feierte der 20-jährige Gerrit Fauser nach

einer mehrwöchigen Verletzungspause. Der Ex-Landshuter, der in der vergangenen

Saison für den QMJHL-Verein Gatineau Olympique auflief, kam zusammen mit Jerome

Flaake und Dusan Frosch zum Einsatz. Der offensichtlich übermotivierte

Youngster schoss bei seinem ersten Einsatz mehrfach über sein Ziel hinaus.

Nicht dabei war bei Köln nach wie vor Mats Trygg. Auch Martin Bartek musste

passen, während bei den Niedersachsen Nikolai Goc und Chris Herperger

ausfielen.

(jakna)

 

Tore: 1:0 (4;33) Julien (Ullmann, Ciernik), 1:1 (14;45) Kathan, 1:2

(16;33) S. Goc (Vikingstad), 1:3 (25;31) Reiß (Vikingstad, S. Goc), 2:3 (40;53)

Ullmann (Lüdemann), 3:3 (55;01) Ciernik (Lüdemann), 4:3 (64;39) Jaspers.

– Zuschauer: 6.013. – Strafminuten: Köln 16 + Matchstrafe Flaake,

Hannover 24.

Nach medizinischem Notfall
Spiel der Kölner Haie gegen Nürnberg wird am 28. Januar nachgeholt

​Nach Absprache mit den Thomas Sabo Ice Tigers, der Deutschen Eishockey Liga sowie der Lanxess-Arena wird das am Sonntag abgebrochene DEL-Hauptrundenspiel der Kölner...

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 13.12.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL