Haie in Hannover

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ihr letztes Spiel vor der rund zehntägigen DEL-Pause bestreiten die Haie am Freitag bei den Hannover Scorpions. Das Match in der TUI-Arena beginnt um 19.30 Uhr. Die Mannschaft reist bereits am Donnerstag nach Niedersachsen.

Ein Sieg bei den Scorpions würde die Ausgangslage der Haie im Kampf um einen Top-Platz in der Tabelle natürlich verbessern. Aktuell liegen mit Ingolstadt, Nürnberg, Frankfurt, Köln und Berlin die ersten Teams der DEL sehr dicht beieinander. Von Platz eins bis fünf sind es gerade mal fünf Zähler. Die Haie belegen Rang vier.



Hannover steht derzeit am Tabellenende. Doch trotz ihres Ranglistenplatzes und ihrer zuletzt erlittenen 3:9-Niederlage gegen Nürnberg, sind die Scorpions nicht zu unterschätzen, konnten sie doch fünf ihrer letzten sechs Spiele gewinnen.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen Köln und Hannover gewannen die Niedersachsen Ende Dezember mit 5:4 n.P. in der Kölnarena. Die beiden vorangegangenen DEL-Duelle konnten die Haie, die am Freitag weiter auf die verletzten Spieler Schlegel, Hart und Adduono verzichten müssen, siegreich gestalten (2:0, 3:1). Auch im Pokal gewann Köln gegen Hannover (3:2 n.V.).