Haie: Derbysieg und weiter SpitzenreiterKölner Haie - Düsseldorfer EG 3:2 n.V.

Foto: Andreas DickFoto: Andreas Dick
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das war ein hartes Stück Arbeit. Wir waren 60 Minuten spielbestimmend, aber die DEG hat sehr hart gekämpft. Als Sieger dürfen sich die Eishockey-Fans im Rheinland fühlen. Das war eine tolle Atmosphäre und ein würdiges Derby“, sagte Uwe Krupp nach dem 97. Kölner Derby-Erfolg.

Die Haie starteten mit viel Schwung in dieses mitreißende Spiel, doch nicht nur in der Anfangsphase zeigte DEG-Goalie Bobby Goepfert beste Paraden. So kam es, dass Düsseldorf überraschend in Führung ging. Alex Henry nutzte eine Unachtsamkeit zum 0:1 (14.). Doch das reizte die Haie nur noch mehr. Die Antwort ließ nur 21 Sekunden auf sich warten. Ales Kranjc traf zum 1:1 (14.). Es sollte bekanntlich nicht der einzige Treffer des Neuzugangs bleiben. Noch vor der ersten Sirene schoss Chris Minard den KEC erstmals in Führung (18., Überzahl).

Im torlosen zweiten Abschnitt durfte sich die DEG erneut bei Goepfert bedanken, dass die Partie nicht bereits entschieden wurde. Der US-Amerikaner hielt seine Truppe im Spiel. Die DEG witterte so ihre Chance und war im letzten Abschnitt erfolgreich. Niki Mondt glückte das 2:2 (49.), dass bis zum Ende der regulären Zeit bestand haben sollte. In der Overtime war schließlich Kranjc zur Stelle, der die Haie-Fans in einen Freudentaumel versetzte (62.).


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...