Haie: Atemberaubende Fan-Choreographie40 Jahre KEC

Fotos: Andreas DickFotos: Andreas Dick
Lesedauer: ca. 1 Minute

Prägende Köpfe aus 40 Jahren KEC wie Mirko Lüdemann, Jörg Mayr, Gerhard Kießling oder Dieter Horky wurden gezeigt und von großen Spruchbändern und unzähligen Fahnen umrahmt.

Uwe Krupp war beeindruckt: „Was die Fans da gemacht haben, war etwas Besonderes. Den Spielern ging das sehr nahe. Es zeigt, welche Bedeutung Eishockey in Köln hat und wie stark hier die Fankultur ist.“

Auch Neuzugang Daniel Tjärnqvist war voll des Lobes: „Ich habe ja schon vorher gehört, dass die Fans hier sehr gut sein sollen, aber das war großartig, einfach fantastisch.“

KEC sichert sich zwei Punkte gegen die Pinguine

Chris Minard holte den Hammer raus und erlöste die Haie-Fans! Mit einem wuchtigen Schlagschuss pfefferte der kanadische Neuzugang seinen Versuch beim Penaltyschießen ins Tor, so dass die Maschen einem echten Härtetest unterzogen wurden. Das Netz hielt und der Sieg der Haie war nach dem nächsten missglückten Versuch der Krefelder perfekt! Die Haie haben somit am Freitagabend vor 15.116 Fans (der beste Heimspiel-Premierenbesuch der Haie seit 2007) ihren ersten Sieg auf Kölner Eis in dieser eingefahren. Am Ende hieß es 3:2 n.P. für den KEC.

Nach einer gigantischen Fan-Choreographie (siehe Sondermeldung) starteten die Haie in ihre Jubiläumssaison. Gewillt, aber nervös wirkten die ersten Versuche. Krefeld kam öfter gefährlich vors Kölner Tor, doch Danny aus den Birken hielt klasse. Gute Chancen hatte aber auch die Truppe von Uwe Krupp. Nach Zuspiel durch Felix Schütz blieb Philip Gogulla am Krefelder Schlussmann Scott Langkow hängen (4.), Minard traf die Latte (24.). Kurz vor der Sirene durften die Gäste jubeln. Sechs Sekunden vor der Sirene staubte Boris Blank erfolgreich ab: 0:1 (20.).

Der zweite Abschnitt ging dann aber klar an den KEC. Die Haie machten Druck und kamen durch KEC-Rekordspieler Mirko Lüdemann zum verdienten Ausgleich (23.). Köln blieb dran, doch selbst ein Penalty (Schütz an den Pfosten) wollte nicht zur Führung reichen. Dann fasste sich Ales Kranjc ein Herz und traf per Schlagschuss zum überfälligen 2:1 (38.). Doch kurz darauf wurde der KEC kalt erwischt. Daniel Pietta nutzte eine Unachtsamkeit bei Kölner Überzahl zum 2:2 (39.).

Langkow und aus den Birken blieben weiter unüberwindbar und da nach 60 Minuten und fünf weiteren in der Verlängerung keine Tore gefallen waren, kam es zum Penaltyschießen. Da schlug die Stunde von Chris Minard …


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...