Haas und Borberg fest bei den Scorpions

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Heimspiel der Kölner Haie gegen die Eisbären Berlin, am kommenden Sonntag mit Beginn um

14.30 Uhr, ist Haie-Partner NetCologne „Presenter of the day“. Rund um das Spiel gibt es Aktionen

und Überraschungen für die Zuschauer. Mit dabei sind auch die Maskottchen „Netti“ und „Sharky“.

Beide werden unter anderem in den Drittelpausen T-Shirts und kleine Geschenke ins Publikum

schießen. Auch in dieser Saison präsentiert NetCologne wieder das Haie-FanTV. Mit diesem Service

werden KEC-Fans bei jedem Heimspiel über den großen Videowürfel in der Kölnarena mit aktuellen

Nachrichten über die Haie informiert. Die Highlights jeder Begegnung werden innerhalb der

Nachberichterstattung im Internet unter www.netcologne.de/fantv zum Herunterladen zur

Verfügung gestellt. Das Auswärtsspiel der Kölner Haie bei den Kassel Huskies am Sonntag, dem 5.

Oktober, wird vom TV-Sender Premiere direkt übertragen. Der Spielbeginn wird somit von 18.30

Uhr auf 14.30 Uhr vorverlegt. - Jetzt ist es endgültig: Der 35-jährige David Haas hat für die laufende

Saison einen Vertrag unterschrieben. Beim nächsten Heimspiel gegen die Kölner Haie am

kommenden Freitag (Beginn: 19.30 Uhr) wird der Oldtimer für seinen neuen, alten Klub auflaufen.

Auch Verteidiger Gordon Borberg bleibt den Niedersachsen erhalten. “Damit ist die Mannschaft

komplett”, ließ sich Manager Eric Haselbacher in der offiziellen Pressemitteilung vernehmen.