Guillet unterschrieb für zwei Jahre

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für weitere zwei Jahre bleibt Rechtsaußen Robert Guillet bei den Krefeld Pinguinen. Der 32-jährige

Franko-Kanadier, der 40 Scorerpunkte produzierte und mit 24 Treffern die interne Torschützenliste

anführte, unterzeichnete den entsprechenden Vertrag. - Bewegung gibt es auch in Sachen

Zusammenarbeit mit der Verantwortlichen der neuen Heimstätte. Die Krefeld Pinguine und die

Seidenweberhaus GmbH als Betreibergesellschaft des KönigPALAST Krefeld haben in der

vergangenen Woche eine gemeinsame Vermarktung definiert und beschlossen. Vor allem im

Zusammenhang mit dem Umzug der Krefeld Pinguine in ihre neue Heimspielstätte ab dem

kommenden Dezember werden die Vermarktung sämtlicher Werbeflächen in der Arena sowie

etwaige Kooperationen ab sofort vom Management des KönigPALAST koordiniert. - Ebenfalls eine

gemeinschaftliche Entscheidung der Krefeld Pinguine und des KönigPALAST Krefeld: die

Eintrittspreise für Pinguin-Heimspiele im KönigPALAST werden gegenüber denen in der

Rheinlandhalle nicht erhöht! Im Gegenteil sind in einigen Ticketkategorien sogar Preissenkungen

geplant! Im KönigPALAST wird es bei Eishockey-Veranstaltungen insgesamt vier unterschiedliche

Sitzplatz-Ticketkategorien geben. Dabei wird der teuerste Sitzplatz mit 35 Euro um vier Euro unter

der teuersten Preiskategorie in der Rheinlandhalle liegen. Die weiteren Preise für Sitzplatz-Tickets im

KönigPALAST: 27, 22 und 17 Euro. Stehplätze, in der Rheinlandhalle für 13 bzw. elf Euro

erhältlich, kosten im KönigPALAST einheitlich zwölf Euro. Der Preis für Jugendkarten wird

unverändert sechs Euro betragen. Dauerkarten für die insgesamt 13 DEL-Heimspiele der Krefeld

Pinguine im KönigPALAST in der kommenden Saison werden im Vergleich zu denen der

Rheinlandhalle etwas günstiger werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...