Grünes Licht: Augsburger Panther nehmen an Saison 20/21 teilNach erneutem Gehaltsverzicht der Trainer und Spieler

Tray Tuomie bleibt Cheftrainer der Augsburger Panther. (Foto: dpa/picture alliance)Tray Tuomie bleibt Cheftrainer der Augsburger Panther. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese frohe Botschaft nach einem unglaublichen Kraftakt aller Beteiligten nun kundtun können. Den größten Anteil an dieser Entscheidung haben zweifelsohne die Spieler sowie das Trainerteam, die erneut geschlossen einem erheblichen Gehaltsverzicht zugestimmt haben. Es ist beeindruckend, wie loyal jeder um die Saison gekämpft hat. Dafür sind wir jedem Einzelnen extrem dankbar. Letztlich war es sogar das Team selbst, das offensiv auf uns zugekommen ist und seine Bereitschaft zum Verzicht erklärt hat. Weil wir unserem Personal gegenüber große Verantwortung haben und keiner auf mehr als nötig verzichten soll, war für uns immer klar, dass dies nur der letzte Baustein in unserer Etatplanung 2020-21 sein kann. Diesen elementaren Schritt sind wir nun gemeinschaftlich gegangen“, so Gesellschafter Lothar Sigl.

Erheblichen Anteil an der Teilnahme der Saison 2020-21 haben natürlich auch die vielen Werbepartner, die einmal mehr eng an der Seite der Panther stehen und das Eishockey in Augsburg in beträchtlichem Maße unterstützen. Prokurist Leo Conti ergänzt: „Der überwältigende solidarische Schulterschluss unserer treuen Sponsoren macht es möglich, dass wir einen Spielbetrieb mit deutlich reduziertem Kostenapparat auch gänzlich ohne Zuschauereinnahmen realisieren können. Die zweimalige Verschiebung des Saisonstarts hat unseren Partnern und uns die nötige Zeit verschafft, individuelle Lösungen für verschiedenste Werbemaßnahmen zu finden, unsere Vereinbarungen neu auszuarbeiten und an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Für uns entscheidend war dabei immer, dass die Planung für diese Geistersaison unabhängig von der Zukunft erfolgt und wir den Spielbetrieb 2021-22 so oder so darstellen können.“

Schien eine Geistersaison mit den Panthern vor Wochen noch nahezu unmöglich, so ist die Freude über die baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebs nun umso größer. Der offizielle Trainingsauftakt ist für den 1. Dezember geplant. Lothar Sigl: „Wir danken allen Partnern und den Fans, die uns auf unserem Weg unterstützen. Natürlich ist uns allen bewusst, dass uns eine Saison der anderen Art bevorsteht. Speziell die großartige Atmosphäre bei unseren Heimspielen, die unseren Club so besonders macht, wird auf absehbare Zeit fehlen. So sehr das auch schmerzt, so sehr freuen wir uns für unsere Spieler, dass diese nach Monaten des Wartens nun endlich wieder ihrem Beruf nachgehen können. Für das Eishockey in Augsburg ist es ein absolutes Ausrufezeichen, dass wir unsere Teilnahme an der Saison unter größter Anstrengung aller Beteiligten möglich machen können. Die Augsburger Eishockeyfamilie hat gezeigt, was sie zu leisten im Stande ist.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

DEL Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter