Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jonas EnlundFinne spielte zuletzt in der KHL

Die Grizzlys Wolfsburg haben den Stürmer Jonas Enlund unter Vertrag genommen. (Neftechimik Nischnekamsk)Die Grizzlys Wolfsburg haben den Stürmer Jonas Enlund unter Vertrag genommen. (Neftechimik Nischnekamsk)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,83 Meter große und 95 kg schwere Linksschütze begann seine Profikarriere im Jahr 2006 beim finnischen Rekordmeister Tappara Tampere. Nach vier Spielzeiten und dem Gewinn der Trophäe für den besten Torschützen der Liiga zog es Enlund dann in die russische KHL zu Sibir Novosibirsk. Seither kam der 59-fache finnische Nationalspieler in elf Spielzeiten für sieben Teams zum Einsatz in der zweitbesten Liga der Welt. Insgesamt gelangen ihm dort in 546 Spielen 120 Tore und 169 Assists.

Der verheiratete und dreifache Familienvater Jonas Enlund erhält bei den Grizzlys die Rückennummer 26.

„Mit der Verpflichtung von Jonas wollen wir unserem Kader noch mehr Tiefe geben, um für die anstehenden Wochen und Monaten gut gerüstet zu sein. Die letzten Wochen haben uns gezeigt wie schnell unser gut besetzter Kader dezimiert werden kann. Jonas ist ein intelligenter, sehr vielseitig einsetzbarer Spieler, der in Überzahl und auch in Unterzahl eingesetzt werden kann. Ein Vorteil ist sicherlich auch, dass er sowohl auf dem Flügel als auch als auf der Center Position spielen kann. Er ist ein Allrounder, der unserem Trainerteam zusätzliche Optionen bei der Aufstellung im Sturm ermöglicht. Er ist ein hart arbeitender Profi, der mit viel Verantwortung spielt“, sagt Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf über seinen finnischen Neuzugang.

Auch DEL-Spiel zwischen Berlin und Straubing findet nicht statt
CHL-Halbfinale fällt erneut aus – diesmal Tappara in Quarantäne

​Corona schlägt mal wieder zu und stoppt das Eishockey. So kann das auf ein Spiel reduzierte Halbfinalduell in der Champions Hockey League zwischen Tappara Tampere u...

Mitglied der Adler-Meistermannschaft 1997
Joachim „Bibi“ Appel ist mit nur 54 Jahren gestorben

Der gebürtige Sonthofener spielte noch für den Mannheimer ERC in der Bundesliga....

Mittwoch 19:00 Uhr – der ehemalige Stürmer der Düsseldorfer EG im Live-Interview
Daniel Kreutzer zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

797 – das war sie, die Rekordzahl an Punkten eines Spielers in der Geschichte der DEL, bis Patrick Reimer kam und den Rekord brach. Die 797 gehört zu einer Legende d...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie verlieren auch im Derby gegen die Düsseldorfer EG

​Bei den Kölner Haien läuft derzeit nicht viel zusammen. Im Heimderby gegen die Düsseldorfer EG gelang beim 0:3 nicht einmal ein Torerfolg. KEC-Trainer Uwe Krupp war...

Vertrag bis 2024
Grizzlys Wolfsburg verlängern mit Trainer Mike Stewart

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den bis 2023 laufenden Vertrag mit ihrem erfolgreichen Cheftrainer Mike Stewart vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert. Der neu...

Absicherung auf der Torwartposition
Oskar Östlund wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther sichern sich auf der wichtigen Torwartposition ab und haben einen weiteren Schlussmann unter Vertrag genommen. Oskar Östlund wechselt von Feh...

3:1 gegen dezimierte Bietigheim Steelers
Augsburger Panther siegen in mittelmäßigem Spiel

​Die Augsburger Panther rangen ersatzgeschwächte Bietigheim Steelers in einem mittelmäßigen Eishockeyspiel mit 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) nieder. ...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine gewinnen im Nachbarschaftsduell gegen Köln

​Noch vor ein paar Wochen wäre es ein Derby der guten Laune gewesen, das am Sonntag um 14 Uhr in Köln ansteht. Während die Düsseldorfer EG am Donnerstag immerhin nac...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 20.01.2022
Augsburger Panther Augsburg
1 : 0
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 21.01.2022
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 23.01.2022
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld