Grizzlys Wolfsburg verlängern vorzeitig mit Co-Trainer Gary ShuchukShuchuk kam im Sommer gemeinsam mit Mike Stewart nach Wolfsburg

Gary Shuchuk wurde als Spieler mit den Krefeld Pinguinen im Jahr 2003 Deutscher Meister. (Foto: dpa/picture alliance/Sven Simon)Gary Shuchuk wurde als Spieler mit den Krefeld Pinguinen im Jahr 2003 Deutscher Meister. (Foto: dpa/picture alliance/Sven Simon)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Shuchuk kam im Sommer gemeinsam mit Stewart nach Wolfsburg, unbekannt war ihm die DEL aber zu dieser Zeit nicht. Der heute 55-Jährige spielte Anfang der 2000er-Jahre eine Saison für die Düsseldorfer EG, ehe er in seinem zweiten und letzten Jahr bei den Krefeld Pinguinen deutscher Meister mit dem KEV wurde. Nach einem Jahr bei den Springfield Falcons in der AHL beendete Shuchuk 2004 seine aktive Karriere.

Von 2008 an arbeitete der Kanadier bei US-Amerikanischen Teams als Headcoach, Assistant Coach oder aber General Manager im Jugend- und Collegebereich. Seine Tätigkeit bei den Niedersachsen, bei denen er in erster Linie für die Verteidiger verantwortlich ist, ist also seine erste als Coach im Erwachsenenbereich – und eben diese wird er auch in den kommenden Spielzeiten ausüben.

„Die Arbeit hier bei den Grizzlys, gemeinsam mit Mike, Tyler, Jonas und der gesamten Mannschaft bereitet mir jeden Tag sehr viel Freude. Wir haben eine klare Philosophie. Jeder weiß, was er zu tun hat. Ich bin sehr glücklich, dass ich den Weg der Grizzlys weiterhin aktiv mitgestalten kann“, erklärt Gary Shuchuk.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...