Grizzlys Wolfsburg treffen weitere PersonalentscheidungenChristoph Höhenleitner engagiert sich im Nachwuchs

Christoph Höhenleitner engagiert sich nun im Wolfsburger Nachwuchs.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Christoph Höhenleitner engagiert sich nun im Wolfsburger Nachwuchs. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Urgestein Christoph Höhenleitner hat seine tolle Karriere nach 15 Jahren in der Deutschen Eishockey Liga beendet. „Höhi“ wird den Grizzlys erhalten bleiben und im Nachwuchsbereich bei den Young Grizzlys weiterarbeiten. Ebenso bereits bekannt und kommuniziert wurde der Abgang von Torhüter Felix Brückmann, der die Niedersachsen nach sechs Jahren verlassen wird.

Kein Vertragsangebot erhalten haben die Spieler Wade Bergman, Nick Latta, Marius Möchel, Eric Valentin, Brent Aubin und Alexander Johansson.

Mit den restlichen Spielern aus dem aktuellen Kader werden zeitnahe Gespräche über deren sportliche Zukunft folgen. Aufgrund der Situation bezüglich des Corona-Virus mussten einige Spieler kurzfristig die Reise in ihre Heimatländer antreten.

Als bisherige Neuzugänge für die kommende Saison stehen Torhüter Dustin Strahlmeier (Schwenningen), die Verteidiger Phillip Bruggisser (Krefeld) und Janik Möser sowie Stürmer Phil Hungerecker (beide Mannheim) fest. Alle Profis, die mit einem Vertrag ausgestattet sind, werden aktuell zur Vorbereitung Ende Juli wieder in Wolfsburg erwartet.

„Wir bedanken uns bei allen Spielern für ihre Leistungen und ihr Engagement. Neben „Höhi“, der uns erfreulicherweise im Nachwuchsbereich erhalten bleibt, möchte ich mich ausdrücklich auch bei Felix und „Aubi“ bedanken. Felix war in den letzten sechs Jahren stets unser großer Rückhalt. Sein Gegentor-Rekord wird vielleicht für die Ewigkeit bleiben. Auch nach seiner Verletzung hat er schnell zu alter Form gefunden und hat uns viele Punkte gerettet. Brent Aubin, der uns mit seinen Toren und Emotionen über Jahre hinweg begeistert hat und maßgeblich an unseren Erfolgen beteiligt war, gilt ebenfalls unser größter Dank. Seiner Familie und ihm wünschen wir alles erdenklich Gute. Es ist sehr schade, dass wir diese hochverdienten Spieler nicht würdig verabschieden konnten. Dies werden wir jedoch sicher nachholen. Wir stehen mit allen anderen Spielern, deren Zukunft noch nicht geklärt ist, in Kontakt. Weitere Entscheidungen werden wir zu gegebener Zeit kommunizieren“, so Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

Schlusslicht Bietigheim bleibt weiter punktlos
Adler Mannheim erkämpfen ersten Saisonsieg

Im Kellerduell feiern die Adler Mannheim nach drei Niederlagen zum Auftakt den ersten Saisonsieg im Heimspiel mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) gegen den Tabellenletzten Bieti...

Dominik Bokk trifft doppelt
5:2 – Frankfurt besiegt Iserlohn und ist Fünfter

Die Löwen Frankfurt konnten nach der 3:4-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ihren ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die DEL feiern. Gegen die Ise...

Die DEL am Freitag
Bremerhaven schnappt sich Tabellenführung – Spiel in Bietigheim ausgefallen

​Der dritte Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga ging nicht komplett über die Bühne – die Spieler der Bietigheim Steelers und des ERC Ingolstadt mussten unverric...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Die DEL am Sonntag
Straubing Tigers stehen nach zwei Spielen auf Rang eins

​Erste Spieltagswochenenden haben etwas so schön Kurioses – weil Mannschaften ganz oben oder ganz unten stehen können, die dort nur selten zu finden sind. Und weil z...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 29.09.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
4 : 1
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 30.09.2022
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Straubing Tigers Straubing
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Red Bull München München
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Samstag 01.10.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 02.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter