Grizzlys Wolfsburg holen Timo RuckdäschelTalent kommt aus der Red Bull Academy

Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Charly Fliegauf. (dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Charly Fliegauf. (dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in Kösching bei Ingolstadt geborene Youngster wurde zunächst im Nachwuchs des ERC Ingolstadt ausgebildet. Anschließend – 2020 – ging es für ihn in die Hockey Academy von Red Bull in Salzburg. In der Saison 2022-2023 kam er zumeist bei den Red Bull Hockey Juniors in der Alps Hockey League zum Einsatz. In 38 Spielen gelangen dem 1,86 Meter großen und 87 Kilogramm schweren Außenstürmer sieben Tore und drei Assists.

Linksschütze Ruckdäschel stand in seinen jungen Jahren bereits siebenmal im DEL-Kader des EHC Red Bull München. Sein Debüt in der DEL gab er mit noch 17 Jahren am 14. Dezember 2022 gegen die Kölner Haie.

Darüber hinaus absolvierte Ruckdäschel in dieser Saison 8 Länderspiele für die deutsche U18-Nationalmannschaft bei denen er 5 Tore und 4 Assists verbuchte.

Timo Ruckdäschel wird zur Sommervorbereitung in Wolfsburg erwartet und künftig die Trikotnummer 91 erhalten.

„Wir sind sehr glücklich, dass sich Timo nach unseren intensiven Bemühungen für uns entschieden hat. Er ist für sein Alter bereits körperlich sehr robust, gut ausgebildet und hat das Talent sich durchzusetzen. Wir werden ihn in den kommenden Jahren besonders fordern und fördern, um seine Entwicklung und seine Karriere bestmöglich voranzutreiben“, betont Grizzlys-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz-Fliegauf.

Der aktuelle Kader für die Saison 2023-2024

Torhüter: Dustin Strahlmeier, Hannibal Weitzmann, Ennio Albrecht.

Verteidigung: Björn Krupp, Armin Wurm, Janik Möser, Nolan Zajac (Al), Ryan Button, Philipp Mass.

Sturm: Lucas Dumont, Jean-Christophe Beaudin (Al), Laurin Braun, Gerrit Fauser, Darren Archibald (Al), Luis Schinko, Spencer Machacek (Al), Fabio Pfohl, Timo Ruckdäschel (U23).


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Erfolgreich und rustikal
Jörg Hiemer wird 66 Jahre alt

​Im September des Jahres 1974 tauchte im damaligen Bundesliga-Team des EV Füssen ein Neuling auf, der den Sprung von der U18 in die erste Mannschaft geschafft hatte....

Kölner Haie mit Europarekord auf Platz eins
Zuschauerzahlen: DEL schlägt Basketball- und Handball-Bundesliga

Außerhalb des Fußballs verzeichnete die DEL in Deutschlands Profiligen die meisten Zuschauer der Saison 2023/24. Das Vereinsranking wird von den Kölner Haien angefüh...

Vorerst letzte Kontingentstelle
Shane Gersich wechselt zu den Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben mit der Verpflichtung des US-Amerikanischen Stürmers vorerst die letzte Ausländerlizenz für die Saison 2024/25 vergeben. ...

Erste Europa-Station für den 25-Jährigen
Austen Keating wechselt zum ERC Ingolstadt

Der Angriff für die neue Saison in der DEL steht. Austen Keating besetzt die zehnte Importstelle beim ERC Ingolstadt und unterschreibt einen Einjahresvertrag....

Erfahrung von 16 NHL-Partien
Adler Mannheim komplettieren mit Nick Cicek die Defensive

Mit Nick Cicek stößt der vorerst letzte Verteidiger zum Team für die DEL Saison 2024/25....

Nach Karriereende zuletzt Co-Trainer bei der DEG
Düsseldorfer EG benennt Alexander Barta zum Sportmanager

Die Düsseldorfer EG hat Alexander Barta auf der neu geschaffenen Position als Sportmanager installiert. ...

Einjahresvertrag für den 29-Jährigen
Myles Powell schließt sich dem ERC Ingolstadt an

Noch mehr Offensiv-Power für den ERC Ingolstadt. Myles Powell geht ab sofort für die Blau-Weißen in der DEL auf Torejagd. ...

28-jähriger Verteidiger mit NHL-Erfahrung
Eisbären Berlin nehmen Mitch Reinke unter Vertrag

Der DEL-Meister hat die neunte Ausländerlizenz mit dem Abwehrspieler, der zuletzt für die Coachella Valley Firebirds in der American Hockey League (AHL) spielte, bes...