Grizzlys verlängern mit Verteidiger Robbie BinaUS-Amerikaner ist seit 2010 in Wolfsburg

Robbie Bina bleibt bei den Grizzlys Wolfsburg. (Foto: dpa)Robbie Bina bleibt bei den Grizzlys Wolfsburg. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Robbie Bina trägt bereits seit 2010 das Jersey der Grizzlys und gehört zu einer wichtigen Komponente im System von Cheftrainer Pavel Gross. Sowohl in Über- als auch in Unterzahl kommt dem Rechtsschützen eine mitentscheidende Rolle zu. In 379 Partien in der Deutschen Eishockey-Liga erzielte Bina 46 Tore und gab 102 Vorlagen. Darüber hinaus feierte der in Grand Forks, North Dakota, geborene US-Amerikaner zwei Vizemeistertitel mit den Grizzlys Wolfsburg. Aufgrund seiner aufopferungsvollen Spielweise und kämpferischen Einstellung genießt Bina innerhalb des Teams und bei den eigenen Fans großes Ansehen.

„Es ist ein gutes Gefühl, dass der Club meinen Vertrag trotz meiner aktuellen Verletzung verlängert hat. Ich fühle mich bei den Grizzlys und in Wolfsburg äußerst wohl und bin froh, dass ich weiterhin mit den Jungs zusammenspielen kann. Ich arbeite weiterhin hart, um der Mannschaft bald wieder auf dem Eis helfen zu können“, erklärt der Verteidiger.

„Robbie durchlebt momentan die nicht so schönen Zeiten eines Profis, aber er beißt sich durch und kämpft seit Wochen immens hart für sein Comeback. Er hat durch diverse Verletzungen buchstäblich ein Seuchenjahr hinter sich. Wir sind aber hundertprozentig davon überzeugt, dass ‚Bins‘ für uns in den anstehenden Playoffs und auch in der kommenden Saison ein ganz wichtiger Faktor für unsere Abwehr sein wird. Wir wollen mit dieser Verlängerung auch zeigen, dass wir seine über Jahre hinweg sehr guten Leistungen honorieren und weiterhin auf ihn setzen“, so Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf zur Vertragsverlängerung.

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Nach dem Stichtag
15 Lizenzanträge in der DEL, 24 in der DEL2

​Stichtag war der gestrige 15. Februar 2019, heute gaben die Deutsche Eishockey-Liga und die DEL2 bekannt, wie viele Lizenzanträge eingegangen sind. So haben sich al...

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!