Grizzly Adams zur neuen Saison mit „Diesel“ im Tank

Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deFoto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Stephen Werner (Rosenheim) haben die Grizzly Adams einen weiteren Stürmer für die neue Saison verpflichtet: Matt Dzieduszycki wechselt vom Ligakonkurrenten Hannover Scorpions nach Wolfsburg.
Der 31-jährige Kanadier erhält einen Vertrag bis 2013 und wird den Angriff der Grizzlys verstärken.

Dzieduszycki spielt bereit seit 2006 in der DEL. Nach einem Jahr bei den Duisburger Füchsen, bei denen der Linksschütze mit 42 Punkten in 51 Spielen gleich zum Topscorer avancierte, wechselte er zum Niedersächsischen Rivalen nach Hannover.

Seinen Spitznamen hatte der 1,80 m große Angreifer schon frühzeitig weg. Aufgrund seines schwer auszusprechenden Nachnamens wurde er bereits bei seiner Station in Las Vegas nur „Diesel“ genannt – neben seinen Scorer-Qualitäten ein weiteres Markenzeichen des Stürmers.

„Matt ist ein absoluter Gewinn für unsere künftige Mannschaft und ist ein Spieler, der mit seiner Spielweise auch bei unseren Fans sehr beliebt sein wird. Er kennt die Liga in und auswendig und soll einer der Schlüsselspieler bei uns werden, der zudem eine tragende Rolle einnimmt. Seine Scoring-Qualitäten hat er in der DEL hinlänglich bewiesen. Dass er sich trotz anderer Angebote für uns entschieden hat, zeigt, dass wir uns einen sehr guten Ruf erarbeitet haben und auch für Topspieler eine sehr gute Adresse in der DEL sind", lautet der Kommentar von Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Insgesamt absolvierte Dzieduszycki bislang 263 DEL-Spiele. Dabei gelangen ihm 86 Tore und 100 Vorlagen. In der Meistersaison der Hannoveraner traf „Diesel“ in 61 Spielen 24-mal und hatte so maßgeblichen Anteil am Erfolg der Scorpions.

Geschäftsführer bleibt bis 2025
Vertrag von Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert

​Die Deutsche Eishockey-Liga hat den Vertrag mit Geschäftsführer Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis zum 30. April 2025. ...

Panther legen in der Offensive mit dem Kanadier Matt Puempel nach
Augsburger Panther stellen Neuzugang vor

Kurze Zeit nach Beginn der Hauptrunde nehmen die Augsburger Panther wie geplant einen weiteren Angreifer unter Vertrag....

Mittwoch 19:00 Uhr – der Neuzugang der Adler Mannheim im Live-Interview
Tim Wohlgemuth zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Die Saison ist in vollem Gange und auch wir nehmen weiter Fahrt auf. Nächste Station – Mannheim. Für viele sind die Adler der Titelfavorit Nummer eins, nicht zuletzt...

Krefeld Pinguine holen ersten Punkt der Saison
Kölner Haie besiegen Nürnberg in intensivem Spiel

​Die Krefeld Pinguine haben es geschafft – der erste Punkt in der Saison 2021/22 der Deutsche Eishockey-Liga ist nach dem ersten Wochenspieltag auf dem Tabellenkonto...

Verlängerung um drei weitere Jahre
Grizzlys Wolfsburg binden Torhüter Dustin Strahlmeier bis 2025

​Die Grizzlys Wolfsburg stellen schon früh in der Saison die Weichen für die kommenden Jahre und setzen auf Kontinuität: Die Niedersachsen haben den Vertrag mit Goal...

Nach zuletzt zwei Erfolgen am Stück haben die Eisbären Berlin wieder verloren
Eisbären Berlin verlieren gegen die Adler Mannheim

Am vierten Spieltag der PENNY DEL Saison 2021/22 unterliegen die Berliner den Adler Mannheim in der heimischen Mercedes-Benz Arena mit 0:3....

Kölner Haie dreht 0:2-Rückstand
EHC Red Bull München steht mit zwölf Punkten vorne

​Der EHC Red Bull München setzt zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey-Liga gleich mal ein Zeichen. Vier Spiele sind absolviert, alle vier haben die Münchner in ...

Gute Stimmung, aber keine Punkte
Augsburger Panther unterliegen Iserlohn bei Fan-Rückkehr

​Die Augsburger Panther können ihr erstes Heimspiel vor Fans im Curt-Frenzel-Stadion nicht mit einem Sieg krönen und verlieren am Freitag in der Deutschen Eishockey-...

DEL Hauptrunde

Dienstag 21.09.2021
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Kölner Haie Köln
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
1 : 0
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Bietigheim Steelers Bietigheim
2 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 22.09.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 1
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
0 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Donnerstag 23.09.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 24.09.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Köln
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf