Grizzly Adams verpflichten deutschen Nationaltorwart

Lesedauer: ca. 1 Minute

Den Grizzly Adams Wolfsburg ist ein Transfer-Coup gelungen. Von den Kölner Haien

wechselt der 28-jährige Oliver Jonas zum DEL-Aufsteiger. Der aktuelle deutsche

Nationaltorwart unterschrieb am Montag einen Ein-Jahresvertrag mit Cluboption

auf eine weitere Spielzeit beim Skoda-Team.

Der am 14.05.1979 in Neuss

geborene Jonas (183 cm, 84 kg) bildete in der vergangenen Saison bei den Kölner

Haien gemeinsam mit Adam Hauser eines der stärksten Torwart-Duos der DEL. Bei 13

Einsätzen stehen ein Gegentorschnitt von 2,57 Toren pro Spiel und eine Fangquote

von 92,09 Prozent in den Statistiken. Vor seinen zwei Jahren in Köln verbrachte

der Linksfänger vier Spielzeiten bei den Eisbären Berlin, mit denen er in der

Saison 2004/2005 die Deutsche Meisterschaft feiern durfte. Bei vier

Weltmeisterschaften war Jonas dabei, 41 Mal vertrat er insgesamt die Farben

seines Heimatlandes.

EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf über den

Neuzugang: "Wir sind sehr stolz, dass es uns gelungen ist, einen deutschen

Nationalspieler verpflichtet zu haben. Oliver ist mit seiner Klasse nicht nur

sportlich eine große Verstärkung, sondern wird auch das Ansehen des Clubs weiter

steigern. Wenn sich so eine Möglichkeit bietet, muss man einfach zuschlagen.

Schließlich ist er mit 28 Jahren im besten Eishockey-Alter und damit auch eine

Option für die Zukunft. Gerade als Aufsteiger benötigt man starke Torleute. Auf

dieser Position sind wir nun hervorragend besetzt."

Foto by City-Press