Grizzly Adams holen Wiseman aus Hershey

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von den Hershey Bears aus der American Hockey League (AHL) wechselt Chad Wiseman zu den Grizzly Adams Wolfsburg. Der 26-jährige Außenstürmer hat beim DEL-Aufsteiger einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben und wird künftig mit der Nummer 49 auflaufen.

Wiseman, 183 cm groß und 90 kg schwer, wurde am 25.03.1981 im kanadischen Burlington/Ontario geboren. Nach seiner Juniorenzeit bei den Mississauga Ice Dogs und den Plymouth Whalers folgten sechs Spielzeiten in der AHL. Für die Cleveland Barons, Hartford Wolf Pack und Hershey Bears absolvierte der im Jahr 2000 von den San Jose Sharks in der achten Runde gedraftete Wiseman insgesamt 437 Spiele, in denen er 307 Punkte erzielte. Für San Jose sowie die New York Rangers kam er zudem zu zehn Einsätzen in der National Hockey League (NHL). Mit den Hershey Bears, für die er in der Saison 2006/2007 in 64 Spielen 43 Punkte (17 Tore, 26 Vorlagen) erzielte, spielte der Kanadier in der vergangenen Saison starke Playoffs, unterlag erst im Finale dem späteren Calder-Cup-Sieger Hamilton Bulldogs.

"Ich beobachte Chad nun seit zwei Jahren und habe ihn auch mehrmals live spielen gesehen. Die Art wie er Eishockey spielt gefällt mir sehr und sticht ins Auge. Für uns wird er ein Top-Spieler sein, der viel Verantwortung tragen wird und auf den man sich in jeder Begegnung verlassen kann. Er ist nicht nur torgefährlich und ein guter Skorer, sondern arbeitet auch gut nach hinten. Er ist sehr vielseitig einsetzbar und kann auf beiden Flügeln spielen. Nach seinen Jahren in der AHL sucht er nun eine neue Herausforderung, hat sich deshalb für einen Wechsel nach Europa entschieden. Besonders in den Spezialteams wird er durch sein ausgeprägtes Spielverständnis ein entscheidender Faktor für unser Überzahlspiel sein", bestätigte EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf den Wechsel am Montag.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...

Verteidiger spielte zuletzt in Ungarn für Fehérvár AV19
Joshua Atkinson wechselt zu den Bietigheim Steelers

Mit dem 29-jährigen kanadischen Verteidiger Joshua Atkinson besetzen die Schwaben eine weitere Kontingentstelle in der Defensive. Josh wechselt vom ungarischen ICEHL...

Der Goalie der Eisbären Berlin zu Gast im Instagram-Livestream
Tobias Ancicka: „Natürlich wünsche ich mir mehr Spielzeit, aber dafür müssen die Leistungen stimmen.“

Während einige Spieler der Eisbären Berlin gleich nach dem Gewinn der DEL-Meisterschaft zur Eishockey-Weltmeisterschaft nach Finnland reisten, können andere bereits ...

Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...