Greilinger verpasst SaisonstartOperation nach Mittelfußbruch nötig

Thomas Greilinger fällt lange aus. (Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.de)Thomas Greilinger fällt lange aus. (Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Mittelfußbruch, den sich Greilinger im Januar bei einem DEB-Lehrgang zuzog, ist nicht vollständig geheilt und muss deshalb operativ behandelt werden. Bereits am kommenden Montag wird sich der Nationalstürmer der Operation unterziehen. Voraussichtlich wird er dem ERC Ingolstadt dann zwölf Wochen nicht zur Verfügung stehen und somit auch den DEL-Auftakt am 13. September gegen die Eisbären Berlin verpassen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!