Greg Poss zum Trainer der DEL All-Stars 2004 gewählt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fachjournalisten aus ganz Deutschland waren in der vergangenen Woche dazu aufgerufen, ihr

Votum für den Trainer des DEL All-Star Teams 2004 für das Spiel am 1. Februar in der Saturn

Arena Ingolstadt abzugeben. In diesem Jahr viel die Entscheidung der Pressevertreter zu Gunsten

von Nürnbergs Coach Greg Poss aus.

Bei der Ermittlung des All-Star-Trainers standen alle aktuellen DEL-Cheftrainer zur Wahl –

natürlich mit Ausnahme von Bundestrainer Hans Zach. Mit mehr als einem Drittel der Stimmen

behauptete sich Poss vor der Konkurrenz.

Greg Poss zeigte sich über die Berufung zum All-Star Trainer 2004 sehr erfreut: „Ich empfinde die

Wahl als eine große Ehre für mich! Es wird keine leichte Aufgabe, mit so vielen guten Spielern

zusammen zu arbeiten. Es geht darum, am All-Star Tag viel Spaß zu haben, und den Zuschauern

gute Unterhaltung zu bieten!"

Das All-Star Team 2004 wird am kommenden Freitag von der Deutschen Eishockey Liga (DEL)

bekannt gegeben. (Foto: hockey-press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!