Greg Poss coacht nicht "Team USA" beim Deutschlandcup

Adler verlängern VerträgeAdler verlängern Verträge
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ehemalige Bundestrainer Greg Poss wird die Auswahl der USA

beim Deutschland-Cup in Hannover nun doch nicht betreuen. Sein Arbeitgeber Adler

Mannheim untersagte dem US-Amerikaner, bei seinen Landsleuten als Chefcoach an

der Bande zu stehen. „Sein Hauptjob ist hier. Und hier muss er in der

Länderspielpause das Schiff wieder zum Segeln bringen. Das kann er nicht, wenn

er die USA trainiert“, sagte Manager Marcus Kuhl am Montag.

Ursprünglich hatte Mannheim zugesagt, Poss für das Turnier vom

8. bis 11. November in Hannover sowie das Länderspiel am 7.  November in Köln

gegen die deutsche Nationalmannschaft freizugeben.  „Da war die Situation

anders“, sagte Kuhl jetzt: „Wenn wir Erster wären, könnte er von mir aus die

Nationalmannschaft von China trainieren.“ Titelverteidiger Mannheim hinkt als

Tabellenzehnter in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) aber den hohen Ansprüchen

hinterher.

„Wir spielen nicht so, wie wir uns das vorstellen. Hier sind

Brände zu löschen, da interessiert mich nicht die USA", sagte Kuhl weiter. Der

Manager teilte Poss bereits am vergangenen Samstag mit, dass er nicht die

US-Auswahl betreuen dürfe. Für den Ex-Bundestrainer, der mit der deutschen

Mannschaft bei der WM 2005 abgestiegen war, wäre die Aufgabe eine große Chance

gewesen.

Bereits 2004 hatte er als Co-Trainer an der US-Bande

gestanden. In der Länderspielpause soll zudem auch über die Zukunft des

Amerikaners in Mannheim entschieden werden. Der Vertrag läuft zum Saisonende aus

und sollte bereits vor Wochen verlängert werden.

„Wir werden das in der Pause regeln und dann bekanntgeben“,

kündigte Kuhl an. Bis zum Saisonende werde Poss aber auf jeden Fall

weiterarbeiten, sagte Kuhl, er habe weiter Vertrauen in den Trainer.

(del.org - Foto by City-Press) 


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

DEL Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter