Greg Moore zu den Augsburger Panther

Larry Mitchell lotste den Zweiwegestürmer Greg Moore von Springfield nach Augsburg - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deLarry Mitchell lotste den Zweiwegestürmer Greg Moore von Springfield nach Augsburg - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27 Jahre alte Rechtsschütze wurde im Jahr 2003 von den Calgary Flames an 143. Stelle im NHL-Draft ausgewählt. Insgesamt bestritt Moore zehn NHL-Spiele für die New York Rangers und Columbus Blue Jackets. Überwiegend wurde der 185cm große und 95 kg schwere US-Amerikaner in der AHL eingesetzt. Hier kommt Moore auf 210 Scorerpunkte in 408 Partien für Hartford, Bridgeport, Syracuse, Adirondack und Springfield. Bei den Hartford Wolf Pack bekleidete der U18 und U20 Weltmeister auch zwei Jahre das Kapitänsamt.

„Greg Moore ist ein guter Zweiwegestürmer, der immer hart für das Team arbeitet. Vor allem in der eigenen Zone macht er immer seinen Job. Dennoch verfügt er auch offensiv über Potential, das zeigt seine Punktausbeute in der AHL. Greg ist ein wichtiger Bestandteil unserer neuen Mannschaft", so Trainer Larry Mitchell.

Panther-Manager Max Fedra: „Wir freuen uns, dass sich unsere Bemühungen auf dem Transfermarkt jetzt nach und nach bezahlt machen. Wir sind bemüht, den Kader bist zum Trainingsauftakt Mitte August zu vervollständigen. Wir werden aber weiterhin geduldig auf geeignete Spieler warten und keine Schnellschüsse tätigen. Geduld lohnt sich, das zeigt jetzt die Verpflichtung von Greg Moore."


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...