Gogulla bleibt in Köln

Lesedauer: ca. 1 Minute

Philip Gogulla, 19-jähriger Stürmer der Kölner Haie, hat nicht um die Freigabe aus seinem laufenden Vertrag gebeten. Somit wird der Nationalspieler auch in der kommenden Saison auf jeden Fall für die Domstädter auf Torejagd gehen.

Gogulla unterzeichnete am Wochenende zwar einen Kontrakt beim NHL-Club Buffalo Sabres, einigte sich mit den Nordamerikanern aber darauf, zunächst weiter für Köln zu spielen. „Wir sind überzeugt, dass es für Philip Gogulla und die Haie die beste Entscheidung war“, so KEC-Manager Rodion Pauels in der heutigen Pressemitteilung, „Da es derzeit aber auch keine aktuelle Vereinbarung zwischen dem Weltverband IIHF und der NHL über Wechselmodalitäten von europäischen Spielern in die nordamerikanische Profiliga gibt, waren wir in einer komfortablen Situation. Wenn Philip direkt hätte wechseln wollen, hätten die Sabres mit uns in Verhandlungen treten müssen“, so Pauels weiter.

Der Vertrag des gebürtigen Düsseldorfers bei den Haien läuft bis 2009.

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Andreas Bernard kommt aus Pori
Adler Mannheim nehmen weiteren Torhüter unter Vertrag

​Die Adler Mannheim haben sich auf der wichtigen Torhüterposition nochmals abgesichert und mit Andreas Bernard einen weiteren Schlussmann für die alles entscheidende...

Dänisches Architekturbüro 3XN erhält Zuschlag
München stellt Pläne für neue Arena vor

Neben einer Kapazität von bis zu 11.500 Zuschauern bietet die neue multifunktionale Sportarena zusätzlich drei überdachte Trainingseisflächen. Die Kampagne zur Namen...

Verteidiger verlängert Vertrag
Neu-Nationalspieler Simon Sezemsky bleibt ein Augsburger Panther

​Wenn am kommenden Freitag für die Augsburger Panther die heiße Phase der DEL-Hauptrunde 2018/19 beginnt, hat der DEL-Club bereits zahlreiche Personalien für die kom...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!