Genze bleibt ein Grizzly - Simon und Guggemos gehen

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch Alexander Genze wird in der kommenden Spielzeit das Trikot der

Grizzly Adams Wolfsburg tragen. Der Verteidiger unterschrieb einen

neuen 1-Jahres-Vertrag und wird damit in seine fünfte Saison mit dem

Skoda-Team gehen. Zur Saison 2003/2004 war der Routinier aus Ingolstadt

nach Wolfsburg gewechselt und verstärkt seitdem die Defensive der

Grizzlys. "Alexander ist ein zuverlässiger Verteidiger, der eine gute

Saison und starke Playoffs gespielt hat. Er weiß, was er bei uns für

eine Rolle spielen soll und akzeptiert dies. Auch das

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei ihm", kommentierte

EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf die Vertragsverlängerung am

Dienstag.


Keinen neuen Vertrag erhalten hingegen Todd Simon und Markus Guggemos.

"Wir möchten uns bei Todd für die vergangenen vier Jahre bedanken, er

hat das Spiel der Grizzly Adams maßgeblich geprägt. Aber wir wollen uns

auf der Mittelstürmerposition sportlich in eine andere Richtung

orientieren, deshalb erhält er von uns kein Angebot für die kommende

Saison. Dies haben wir ihm heute mitgeteilt. Markus hat einen super

Charakter und hat für uns immer alles gegeben. Aber wir wollen als

Mannschaft robuster werden, zudem suchen wir einen U25-Spieler mit mehr

DEL-Erfahrung. Für den weiteren sportlichen Weg der beiden wünschen wir

ihnen alles Gute", bedankte sich Fliegauf bei den Stürmern zum

Abschied. 


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...