Genug Parkplätze in Frankfurt

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Thomas Brandl, als einziger Pinguin-Akteur aus dem vergangenen Jahrhundert übrig geblieben, wird

nach wochenlanger Verletzungspause morgen im Mellendorfer Ice House beim Auswärtsspiel des

Deutschen Meisters (Beginn: 19.30 Uhr) wieder in Schwarz-Gelb auflaufen. Allerdings dürfte

Verteidiger Paul Dyck fehlen, der sich eine Blessur am Knie zugezogen hat. Ersatztorwart Markus

Janka ist ebenfalls wieder hergestellt. “Möglich, dass er im Pokalspiel gegen Hamburg zwischen den

Pfosten stehen wird”, so Cheftrainer Butch Goring. - Der Heimpremiere des ERC Ingolstadt gegen

die Kassel Huskies in der Saturn Arena am 3.Oktober wird von den Fans mit Hochspannung

entgegengefiebert. In nur drei Tagen war bereits der gesamte Stehplatzbereich ausverkauft. Bei den

Sitzplätzen ist nur noch ein kleines Kontingent vorhanden. Wer also noch dabei sein möchte, wenn

die Donaustädter zum ersten Mal in ihrer neuen Heimstätte auflaufen und zusätzlich ein

erlebnisreiches Rahmenprogramm genießen will, sollte sich eines der verbleibenden Tickets im ERCI

Fan-Shop oder in einer der bekannten Vorverkaufsstellen sichern. - Durch die Herbst-Dippemesse

auf dem Festplatz an der Frankfurter Eissporthalle am Ratsweg ist der große Parkplatz besetzt. Die

Fans und Zuschauer der Frankfurt Lions, die mit dem Auto anreisen, können beim Heimspiel am

morgigen Freitag gegen die Kölner Haie bei Neckermann, Hanauer Landstraße 360, oder gegenüber

bei Hornbach ab eineinhalb Stunden vor Spielbeginn (19.30 Uhr) kostenlos parken und mit der

Straßenbahnlinie 12 (Haltestelle Ernst-Junker-Straße) direkt vor die Eissporthalle fahren. Die

Fahrzeit beträgt zirka acht Minuten. Für Inhaber einer gültigen Eintrittskarte zu diesem Heimspiel ist

die Fahrt mit der Linie 12 kostenlos. Der Verein bedankt sich an dieser Stelle bei beiden Firmen für

den zur Verfügung gestellten Parkraum.

MagentaSport Cup

Dienstag 24.11.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
2 : 1
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 25.11.2020
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Donnerstag 26.11.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Freitag 27.11.2020
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Samstag 28.11.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 29.11.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 01.12.2020
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 02.12.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 03.12.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 04.12.2020
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Samstag 05.12.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München