GelbeSeiten werden Hauptsponsor der DEL

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die GelbeSeiten Marketing Gesellschaft hat mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen langfristigen Hauptsponsorvertrag geschlossen, der den Gesellschafter-Verlagen und der DeTeMedien in den kommenden drei Jahren einen umfangreichen Auftritt in den 14 Stadien der Liga sichert.

So werden die GelbenSeiten mit ihrem Logo im Untereis des Mitteldrittels, auf den gelben Spielfeldumrandungen unterhalb der Banden sowie den Schiedsrichterhelmen in sämtlichen DEL-Arenen präsent sein. Darüber hinaus sind für alle DEL-Standorte Hospitality-Leistungen vereinbart worden. Ferner werden die GelbenSeiten auch das DEL All-Star Team unterstützen.

Die GelbeSeiten Marketing Gesellschaft mbH mit Sitz in Hamburg entwickelt und koordiniert den Markenauftritt der GelbenSeiten für insgesamt 16 GelbeSeiten Verlage und die DeTeMedien GmbH, welche die GelbenSeiten gemeinschaftlich herausgeben und verlegen.


Zu den finanziellen Konditionen haben beide Partner Stillschweigen vereinbart.



Ulrich Grundmann, Geschäftsführer GelbeSeiten Marketing Gesellschaft:

„Eishockey weckt Emotionen, Begeisterung, Leidenschaft. Der Sport und die damit verknüpften Attribute stellen somit eine ideale Plattform zur Präsentation unserer Marke dar.

Zudem sind die Gelben Seiten sind mit ihren insgesamt 16 Verlagen in ganz Deutschland und an allen Ligastandorten direkt präsent, so dass zusätzlich auch regionale Synergieeffekte zwischen Verlag und Club genutzt werden können.“



Gernot Tripcke, Geschäftsführer Deutsche Eishockey Liga (DEL):

„Die DEL hat in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur MFormation erst vor wenigen Monaten verschiedene ligaweite Vermarktungspakete entwickelt. Es freut uns daher besonders, bereits nach so kurzer Zeit mit den GelbenSeiten einen idealen Partner für einen Hauptsponsorauftritt präsentieren zu können.

Nicht zuletzt ist das Engagement dieser renommierten und nationalen Marke eine Bestätigung für die weiter steigende Attraktivität der Deutschen Eishockey Liga.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...