GelbeSeiten bleibt Hauptsponsor der Deutschen Eishockey Liga

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die GelbeSeiten Marketing Gesellschaft mbH verlängert ihren Sponsoring-Vertrag mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Damit setzen die GelbeSeiten die erfolgreiche im Jahr 2003 gestartete Zusammenarbeit als offizieller Hauptsponsor der DEL bis zum Ende der Saison 2008/2009 fort – und engagieren sich so für eine starke Sportart, die immer mehr Zuschauer in ihren Bann zieht.

Die Vertragsverlängerung sichert den GelbeSeiten einen umfangreichen Markenauftritt in allen Arenen der Deutschen Eishockey Liga – und die hat mit über 2,2 Millionen Besuchern in der abgelaufenen Hauptrunde soeben einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt. Neben der Logopräsenz auf Untereisflächen und den Helmen der Schiedsrichter sind die GelbenSeiten insbesondere auf der gelben Spielfeldumrandung – der Kickleiste – in allen Arenen der DEL-Clubs prominent vertreten. Eine innovative Werbeform im Eishockey-Bereich, welche den online und offline verfügbaren Branchendienst gelungen in Szene setzt. Gleichfalls präsent sein wird die Marke auf Eintrittskarten, Clubmagazinen, offiziellen Mannschaftsfotos und im Umfeld von Interviews.

Mit größeren, komfortableren Arenen und modernen Neubauten wie beispielsweise der SAP-Arena in Mannheim hat die DEL ihre Attraktivität nochmals spürbar steigern können. „Die einmalige, spannungsgeladene Atmosphäre mit hochdynamischen Spielen überzeugt alle 16 Verlage und Herausgeber der GelbenSeiten“, sagt Ulrich Grundmann, Geschäftsführer GelbeSeiten Marketing Gesellschaft anlässlich der Vertragsverlängerung. „Ferner gibt es Parallelen in der Aufstellung: Wie die einzelnen Eishockey-Clubs, so ist auch jeder einzelne unserer Verlage regional geprägt, verfolgt aber darüber hinaus bundesweit gemeinsame Ziele. Die GelbenSeiten werben beispielsweise mit höchster Qualität tagtäglich um das Vertrauen von mehreren Millionen Nutzern.“ Die vergleichbare Regionalstruktur, so Grundmann, liefere mit ihrer flächendeckenden Präsenz außerdem optimale Möglichkeiten für kundenbezogene Sponsoringaktivitäten vor Ort und unterstütze so nachhaltig das eigene Hospitality-Engagement.

Die Verlage der GelbenSeiten werden gemeinsam mit Ihren Kunden also auch weiterhin in insgesamt 14 Eishockeyarenen sportlich hochklassige Begegnungen verfolgen können – und dadurch, ganz nebenbei, Zeit zu Austausch und Markenerlebnis finden. Die Sponsoring-Fortsetzung des Marktführers der deutschen Branchenverzeichnisse betont damit – neben rationalen Argumenten für die GelbenSeiten – zugleich emotionale Facetten der Marke. „Über die Entscheidung der GelbenSeiten freuen wir uns sehr“, erklärt auch DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke. „Das Engagement dieser renommierten und sympathischen Marke über drei weitere Jahre belohnt nicht zu-letzt unsere Anstrengungen zur Optimierung der Infrastruktur und Attraktivität der Deutschen Eishockey Liga.“

DEL PlayOffs

Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 28.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim