Gastspiel der Adler in Fribourg abgebrochen

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim Stand von 2:3 für die Gastgeber verließen die Spieler des HC Fribourg-Gottéron in der 47. Minute das Eis und brachen die Partie ab. Zuvor hatten sich Chris Joseph und Steve Kelly Stockfouls an Gegenspielern geleistet.

Die Schweizer waren im ersten Drittel mit 2:0 in Führung gegangen, ehe die Adler zum 2:2 ausgleichen konnten. Ex-Eisbär Thomas Rhodin hatte in Überzahl mit einem Schlagschuss von der blauen Linie getroffen (10. Minute), wenig später schloss Sascha Schneider eine gelungene Einzelaktion gegen Danny aus den Birken zum 2:0 ab.



In der 15. Minute spielte Derek Plante einen langen Pass auf René Corbet, der im Alleingang den 1:2-Anschlusstreffer besorgte. Plante selbst traf in der 35. Minute zum Ausgleich, als er in Überzahl am langen Pfosten stehend Corbets Vorlage im Nachschuss verwertete.

In der 47. Minute traf erneut Rhodin zur 3:2-Führung für die Gastgeber, kurz darauf verließen die Schweizer nach Kellys Foul die Halle.

Am Samstag steht der dritte Teil des Schweiz-Gastspiel mit einem Match gegen Servette Genf auf dem Programm. (adler-mannheim.de)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...