Fünf Minuten reichen Augsburg zum Sieg

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zum ersten von zwei Heimspielen an diesem Wochenende waren am Freitagabend die Augsburger Panther zu Gast in der Kasseler Eissporthalle. Und wieder spielten die Huskies gut, kämpften und gaben nach dem zwischenzeitlichen 1:2 nicht auf, doch eine fünfminütige Unterzahl zu Beginn des letzten Drittels kostete den Huskies den möglichen Sieg. Die Augsburger erzielten die Tore vier bis sechs und gewannen somit die Partie mit 6:3.



Die erste Tormöglichkeit des Spiels hatte Rau mit einem Distanzschuss, aber Gage war auf dem Posten (2.). Auf der Gegenseite hatten die Panther Glück, als Corso im fallen Torhüter Labbe anschoss (4.). Im Gegenzug scheiterte der Topscorer der Gäste Methot wieder an Gage (4.). Dann der Auftritt des Kapitäns der Huskies, T. Abstreiter erkämpft sich den Puck im Mitteldrittel, umkurvt die Augsburger Verteidiger und schließt den Angriff souverän ab und bringt somit sein Team mit 1:0 in Führung (5.). Während eines Powerplays der Panther konnte Gage den Schlagschuss von Girard noch an den Pfosten lenken (8.), doch gegen den Schuss von Ex-Husky Busch war er machtlos und es stand 1:1 (9.). Im weiteren Verlauf des Drittels erspielten sich beide Teams noch einige Torgelegenheiten, die sie aber nicht verwerten konnten. Beste Möglichkeiten darunter hatten Gosselin im Powerplay (11.) sowie T. Abstreiter kurz vor Drittelende (20.).

Das zweite Drittel begannen die Huskies mit einem Mann mehr auf dem Eis, doch leider konnten sie keinen Nutzen daraus ziehen, einzig Furey hatte die Chance (24.). Gosselin hatte dann die Führung auf dem Schläger, doch er scheiterte erneut an Labbe (26.). Anders Koffler, er nutzte die erste Gelegenheit in diesem Drittel für die Panther und brachte sein Team mit 2:1 in Führung (26.). Die Gastgeber zeigten sich aber diesmal davon nicht beeindruckt und drehten den Rückstand wieder in eine Führung. Valenti markierte mit seinem ersten Treffer in dieser Saison den 2:2 Ausgleich (32.) und Bousquet kämpfte sich auf der linken Seite durch, zog ab und traf unhaltbar zum 3:2 (38.). Die Freude währte nicht lange, denn nur 17 Sekunden später erzielte Methot den erneuten Ausgleich zum 3:3 (38.).

Schock für die Huskies gleich zu Beginn des letzten Drittels, nach zwei Spielminuten bekam P. Abstreiter nach einem Foul mit Verletzungsfolge fünf Strafminuten plus Spieldauerdisziplinarstrafe, so dass die Huskies fünf Minuten in Unterzahl agieren mussten. Das sollte folgen haben, denn die Panther erzielten während ihrer Überzahl 3 Tore, erst traf Bancroft zum 4:3 (44.), dann Pudlick zum 5:3 (46.) und schließlich baute Rekis mit seinem Treffer die Führung auf 6:3 aus (47.). Trotz des Rückstandes und sichtlich geschockt versuchten es die Huskies weiter, aber sollte kein weiterer Treffer mehr gelingen.

Kassel Huskies - Augsburger Panther 3:6 (1:1, 2:2, 0:3)

Tore:

1:0 (4:40) T. Abstreiter (Melanson), 1:1 ((8:43) Busch (Rekis, Kofler), 1:2 (25:53) Koffler (Pudlick), 2:2 (31:58) Valenti (Drury, Macholda), 2:3 (37:19) Bousquet (S. Retzer), 3:3 (37:36) Methot (Miner, Fortier), 3:4 (44:00) Bancroft (Felsner, Carter - 5:4), 3:5 (45:55) Pudlick (Arendt - 5:4), 3:6 (46:36) Rekis (Carter - 5:4)

Strafzeiten: Kassel 17 + Spieldauerdisziplinarstrafe P. Abstreiter - 16 Augsburg

Schiedsrichter: Frank Awizus

Zuschauer: 3.846


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Marcus Weber bleibt den Franken treu
Nürnberg Ice Tigers kooperieren mit den Blue Devils Weiden

​Die Nürnberg Ice Tigers kooperieren ab sofort mit den Blue Devils Weiden. Darauf einigten sich Weidens sportlicher Leiter Jürgen Rumrich und Nürnbergs Sportdirektor...

Tickets für ein Spiel deiner Wahl gewinnen
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 6
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter