Füchse: Tepper bekommt Förderlizenz

Lesedauer: ca. 1 Minute

Marvin Tepper erhält eine Förderlizenz für die Lausitzer Füchse. Diese Förderlizenz ermöglicht es ihm, in der neuen Saison sowohl in der DEL als auch in der 2. Bundesliga zu spielen. Marvin Tepper war in der vergangenen Spielzeit Topscorer der Lausitzer Füchse. Der 23-Jährige wechselte im Sommer zu den Krefelder Pinguinen in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL). „Nach Absprache mit den Verantwortlichen in Krefeld wird Marvin für uns auflaufen, wenn er in Krefeld einmal nicht benötigt wird. Priorität hat für ihn aber die DEL. Wir würden uns natürlich freuen, wenn er für Weißwasser möglichst viele Spiele absolviert. Allerdings müssen wir auch realistisch sein. Geht seine sportliche Entwicklung so weiter, wird er bald Stammspieler in Krefeld sein“, sagt Team-Manager Ralf Hantschke.

Foto by City-Press - ovk