Frühbucher, die dritte!

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zuletzt zwölf Siegen in Folge können die Kölner Haie beim morgigen Heimspiel gegen die Hamburg Freezers (Beginn: 19.30 Uhr) ihren eigenen DEL-Rekord von 13 Erfolgen in Serie (aus dem Jahr 1995) einstellen. Der Vereinsrekord von 14 Siegen stammt aus dem Jahr 1990, als die höchste deutsche Klasse noch Bundesliga hieß. Beim Spiel gegen die Hanseaten (Direktübertragung auf „Premiere“) muss Chefcoach Hans Zach weiter auf die Verletzten Mirko Lüdemann (Muskelfaserriss) und Alex Hicks (Knieverletzung) verzichten. Das erste Aufeinandertreffen zwischen Hamburg und Köln in dieser Saison ging an die Norddeutschen. In eigener Arena gewannen die Freezers am 11. Oktober mit 4:3. - Nachdem die Frühbucher-Tickets der ersten Verkaufsphase für 6,66 bzw. 16,66 Euro nach wenigen Stunden vergriffen waren, sind nun auch die Karten der Stufe 2 für 9,99 bzw. 19,99 Euro ausverkauft. Beim morgigen Heimspiel gegen Hamburg startet Stufe 3 des Frühbucher-Rabattes für das Derby am 28. Dezember gegen Krefeld. Die Preise: Unterrang: 24 statt 38 Euro, Oberrang (auch außerhalb des Toyota-Blocks): elf statt 18 Euro Der Verkauf dieser Tickets findet ausschließlich in der Kölnarena am Merchandising-Stand Nord statt. Das Kontingent ist begrenzt.

Hockeyweb zeigt die besten Szenen des vergangenen Wochenendes
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Paraden. Tolle Pässe. Tolle Tore. Wir wünschen viel Spaß. ...

Krefeld dreht in Nürnberg das Spiel, EHC Red Bull München besiegt Düsseldorf
Adler Mannheim im Höhenflug

DEG kassiert nach sieben Siegen am Stück die vierte Pleite in Folge. ...

Besser gespielt und doch verloren
Augsburger Panther entführen Sieg aus Straubing

Die Straubing Tigers spielen 60 Minuten Eishockey, zeigen Charakter, geben nie auf und verlieren am Ende doch mit 2:4 (0:2, 0:0, 2:2) gegen die Augsburger Panther. D...

Torhüter Patrick Klein und Kevin Poulin im Mittelpunkt
Starke Leistung der Krefeld Pinguine trotz Niederlage gegen Berlin

​Die Krefeld Pinguine unterlagen den Eisbären Berlin am Freitagabend mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Von den letzten fünf Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten, die al...

Center löste bei den Eisbären Berlin seinen Vertrag auf
Perfekt: Jason Jaspers zu den Grizzlys Wolfsburg!

Der Mittelstürmer erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Saisonende. ...

Kapitän Michael Wolf , Mads Christensen und Trevor Parkes fallen lange aus
EHC Red Bull München: Verletzungs-Schock!

Mehrere Monate Pause: Meister muss auf wichtige Leistungsträger verzichten. ...

Verteidiger kommt von den Grizzyls Wolfsburg
Torsten Ankert wechselt zu den Krefeld Pinguinen

Dem Nationalspieler und Ex-Kölner haben das Rheinland und die Derbys gefehlt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!