Freiburg: Jetter Spieler des Monats Januar 2004

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Er war der Vater des Sieges beim Penalty-Triumph über die Hamburg Freezers

und stellte auch sonst im Monat Januar sein Können als zuverlässiger Vertreter von Hugo Haas unter Beweis. Die Wölfe-Fans haben Thomas Jetter nun zum ersten Mal zum Spieler des Monats gewählt. Jetter setzte sich in der Internetabstimmung auf EHC Online knapp vor Topscorer Dany Bousquet (Platz 2) und Garmisch-Neuzugang Henrik Hölscher (Platz 3) durch.

Die Top 10:

1. Thomas Jetter 150 Stimmen (27.17%)

2. Dany Bousquet 121 Stimmen (21.92%)

3. Henrik Hölscher 69 Stimmen (12.50%)

4. Rawil Khaidarow 36 Stimmen (6.52%)

5. Sergei Stas 28 Stimmen (5.07%)

6. Olivier Coqueux 17 Stimmen (3.08%)

7. Jiri Zelenka 16 Stimmen (2.90%)

8. Daniel Willaschek 15 Stimmen (2.72%
)

9. Christoph Sandner 12 Stimmen (2.17%)

10. Petr Mares 12 Stimmen (2.17%)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!