Freezers vertrauen weiter auf "Torwart-Küken"

Lesedauer: ca. 1 Minute


„Wir sind momentan richtig gut drauf und haben genügend Selbstvertrauen“, so Trainer Stéphane Richer. „Natürlich hat Ingolstadt eine starke Truppe. Aber wenn wir so spielen, wie gegen die Panther, können wir mit unseren tollen Fans im Rücken jeden Gegner bezwingen. Gerade jetzt, wo fünf Auswärtsspiele in Folge anstehen, ist es wichtig, aus jedem Heimspiel Punkte mitzunehmen!“

Treutle wieder im Tor

Personell bekommt die Mannschaft am Dienstag keinen weiteren Zuwachs. Joey Tenute hat seine Schulterprellung noch nicht auskuriert, dafür ist Aleksander Polaczek nach seiner Spieldauer wieder spielberechtigt. Im Tor vertraut Richer erneut auf den 19-jährigen Niklas Treutle, der gegen Augsburg mit einer Fangquote von 96,9% und 31 gehaltenen Schüssen einen großen Teil zum Erfolg beitragen konnte.

„Niklas hat einen tollen Job gemacht und in seinen beiden Einsätzen gegen Hannover und Augsburg sehr souverän gehalten“, schwärmt Richer von dem 19-Jährigen. „Es gibt keinen Grund, ihn nicht aufzustellen.“

Der ERC Ingolstadt, der sein letztes Pflichtspiel vor neun Tagen beim 1:4 in Krefeld bestritt, kommt als Tabellenneunter (die Freezers belegen punktgleich Rang zehn) nach Hamburg. Die Panther konnten bereits beachtliche Erfolge gegen Berlin (7:4) und Hannover (7:2) feiern, lassen aber vor allem auswärts die letzte Konstanz vermissen. Joe Motzko (3 Tore/4 Vorlagen) und Jakub Ficenec (2 Tore/5 Vorlagen) führen die Scorerwertung der Panther, in deren Reihen mit Stephan Retzer und Richard Mueller zwei Freezer aus der Vorsaison stehen, gemeinsam an. Vor allem in Unter- und Überzahl hat der ERC seine Stärken und belegt ligaweit die Plätze zwei bzw. vier.

„Ingolstadt ist eine der Topmannschaften der Deutschen Eishockey Liga“, sagt Stéphane Richer. „Sie sind sowohl in der Offensive, in der Defensive als auch auf der Torhüterposition hervorragend besetzt. Wir müssen höllisch aufpassen und von Beginn an konzentriert sein!“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

DEL Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
EHC Red Bull München München
4 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 1
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 5
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
0 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 5
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter