Freezers verpflichten US-Stürmer Justin Morrison

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben mit sofortiger Wirkung Justin Morrison (29) verpflichtet. Der Stürmer wechselt von Dynamo Minsk zu den Hamburg Freezers in die Deutsche Eishockeyliga und

erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Mit der Verpflichtung des 29

Jahre alten US-Amerikaners reagieren die Freezers auf ihre

zahlreichen verletzungsbedingten Ausfälle im Angriff. Dem Team von

Trainer Bill Stewart fehlen derzeit mit Alexander Barta, John Tripp,

Vitalij Aab, Brad Smyth und Elia Ostwald gleich fünf Stürmer.

Justin Morrison wurde am 10. August 1979 in Los Angeles geboren.

Er absolvierte 225 AHL-Spiele unter anderem für Manitoba Moose und

erzielte dabei 112 Scorerpunkte. Von 2006 bis 2008 spielte Morrison

in Schweden für Modo und Frolunda sowie in Finnland für Lukko Rauma.

Der Rechtsaußen ist 1,84 Meter groß und 99 Kilogramm schwer.

"Durch unsere vielen Ausfälle und unsere derzeit unbefriedigende

sportliche mussten wir reagieren, so Geschäftsführer Boris Capla.

Freezers-Sportdirektor Bob Leslie: "Wir hatten bereits in der

vergangenen Saison Kontakt zu Justin, wollten ihn nach Hamburg holen.

Er hat in den USA unter anderem mit Paul Manning und Peter Sarno in

einem Team gespielt und bringt aus Modo und Lukko Rama nur gute

Referenzen mit. Ich bin sicher, dass er uns in dieser schwierigen

Phase sofort helfen kann."

Morrison wird noch am Sonntagabend in Hamburg erwartet und bereits

am Montag um 12 Uhr zum ersten Mal mit der Mannschaft in der

Volksbank Arena trainieren.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger von Tappara Tampere
Kölner Haie holen Brady Austin vom finnischen Meister

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Brady Austin verpflichtet. Der 29-jährige Kanadier kommt vom finnischen Meister Tappara Tampere. ...

Vertrag bis 2025
Grizzlys Wolfsburg verlängern vorzeitig mit Ryan Button

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit einem ihrer zuverlässigsten Verteidiger vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Ryan Button wird auch in d...

54-jährige Kanadier kehrt von den Iowa Heartlanders zurück nach Deutschland
Gerry Fleming wird neuer Cheftrainer der Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben ihren neuen Trainer gefunden: Der neue Head-Coach der Hessen heißt Gerry Fleming und kommt von Iowa Heartlanders. Zuvor war der Kanadier dr...

Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...