Freezers verpflichten Jim Dowd vom NHL-Club Montreal Canadiens

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Freezers haben noch einmal zugeschlagen und mit Jim Dowd einen NHL-erfahrenen Mann an die Elbe geholt. Der 35-jährige Stürmer wird den Freezers die gesamte Saison zu Verfügung stehen und auch im Fall einer Beendigung des Streiks in der nordamerikanischen Profiliga in Hamburg bleiben.



Dowd, der seit 1991 511 NHL-Einsätze bestritt, 57 Tore erzielte und 146 Assists für sich verbuchen konnte, spielte zuletzt bei den Montreal Canadiens. Vorher war er vier Jahre lang für die Minnesota Wild auf dem Eis, wo er auch Mannschaftskapitän war. 1995 holte Dowd mit den New-Jersey Devils den Stanley Cup.



"Wir freuen uns, dass mit Jim Dowd ein Stürmer mit Führungsqualitäten und Erfahrung die Mannschaft verstärken wird," so Boris Capla, Geschäftsführer der Hamburg Freezers, zu der Neuverpflichtung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!