Freezers verpflichten Alan Letang

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben Verteidiger Alan

Letang vom AHL-Klub Bridgeport Sound Tigers für ein Jahr

verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier bestritt in der abgelaufenen

Saison 83 Spiele und schaffte dabei zwei Tore und 14 Assists.

Außerdem kann Letang auf insgesamt 14 NHL-Einsätze verweisen, die er

für die Dallas Stars (8), Calgary Flames (2) und New-York Islanders

(4) absolvierte.

In der Saison 1997/1998 spielte Letang bereits in der Deutschen

Eishockey Liga bei den Adlern aus Kaufbeuren (15 Partien) und den

Augsburger Panthern (17) und schaffte dort ein Tor und sechs Assists.

Freezers-Geschäftsführer Boris Capla: "Alan ist ein solider

Zwei-Wege-Verteidiger, der Kapitän bei den Bridgeport Sound Tigers

war und auch ein Führungsspieler außerhalb des Eises ist. Er ist

zudem einer der Wunschspieler unseres Trainers Dave King."