Freezers verlängern mit Mike Schmidt bis 2006

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben den Vertrag mit ihrem

Co-Trainer Mike Schmidt bis zum Ende der Saison 2005/2006 verlängert.

Der 43-jährige Deutsch-Kanadier ist seit dem 1. August vergangenen

Jahres bei den Hanseaten aktiv. "Ich freue mich, dass uns das

bewährte Trainergespann auch in der kommenden Saison zur Verfügung

steht", sagt Freezers-Geschäftsführer Boris Capla. Damit geht Schmidt

in seine dritte gemeinsame Saison mit Coach Dave King. "Für mich ist

das eine schöne Sache. Die Zusammenarbeit mit Dave klappt sehr gut,

und außerdem ist Hamburg meine zweite Heimat", so der in

Palmerston/Ontario geborene Schmidt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!