Freezers unterstützen TeamArbeit fürDeutschland

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 2 Minuten

DEL-Klub Hamburg Freezers hat der Initiative TeamArbeit für Deutschland beim Aktionstag am Freitag, den

18. Juni in der Fischauktionshalle, seine Unterstützung zugesagt.

Shootingstar Martin Walter wird an der Bewerbungsshow (12:00 bis 14:00 Uhr) teilnehmen, die sich an junge Ausbildungssuchende richtet.

Martin Walter wird unter anderem Trikots und Freikarten für

Heimspiele der Freezers dabei haben. Hamburg ist die 14. Station der

Initiative von Bundeswirtschafts- und -arbeitsminister Wolfgang

Clement. Clement wird vor Ort für zusätzliche Arbeits- und

Ausbildungsplätze werben. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum

Aktionstag von TeamArbeit für Deutschland eingeladen. Für die

musikalische Begleitung sorgt Hendrik Raabe von dem DJ Duo "Havana

Boys". Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.



"TeamArbeit für Deutschland ist eine Initiative, die unsere

Unterstützung verdient", erklärt Freezers-Geschäftsführer Boris

Capla. Besucherinnen und Besucher finden auf dem Aktionstag Beratung

und Hilfestellung rund um die Themen Bewerbung, Ausbildung, Arbeit

und Existenzgründung. Speziell Jugendliche bekommen in der

"Bewerbungsshow" auf unterhaltsame Weise Tipps für ihre

Bewerbungsunterlagen und für das richtige Auftreten in einem

Vorstellungsgespräch. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können bei einer

Verlosung ein Bewerbungstraining für die ganze Schulklasse gewinnen.

Als weitere Preise winken Bewerbungsoutfits von Galeria Kaufhof und

das dazu passende Styling von der Parfümerie Douglas.



Auf dem Aktionstag stellen sich auch Projekte, Unternehmen und

Initiativen aus Hamburg vor, die sich für mehr Arbeit und Ausbildung

engagieren. Bundeswirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement

wird im "Schülertalk" mit Auszubildenden, Schülerinnen und Schülern

über das Thema Ausbildung diskutieren. Alle Besucherinnen und

Besucher sind hierzu eingeladen. In einer geschlossenen Veranstaltung

spricht Minister Clement mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus

Hamburg über die Situation am Arbeits- und Ausbildungsmarkt.



Zum Angebot des Aktionstages gehören auch diverse Workshops. So

wird der Bewerbungsberater Mirko Stemmler Jugendlichen die Grundlagen

für eine korrekte Bewerbung vermitteln - vom Anschreiben bis zum

Verhalten im Gespräch. Arbeits-platzsuchende können zusammen mit der

Personaltrainerin Svenja Hofert ihre individuell optimale Bewerbung

erarbeiten. Die Deutsche Bahn stellt das Modell der Verbundausbildung

vor und zeigt Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Unternehmen der

Region. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos, die Anmeldung vor Ort

möglich.



Die Veranstaltung in Hamburg ist die vierzehnte von 50 geplanten

Aktionstagen der Initiative TeamArbeit für Deutschland. Die

überparteiliche Initiative wurde im Juni 2003 von Bundesminister

Wolfgang Clement zusammen mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern ins

Leben gerufen. Mittlerweile unterstützen mehr als 800 Menschen

TeamArbeit für Deutschland. Sie stellen sich unter der

Internetadresse www.teamarbeit.de mit ihren Ideen, Projekten und

Dienstleistungen vor. (Infotelefon: 01805 / 615005 - 0,12 EUR

Minute).

Erste Personalentscheidungen
ERC Ingolstadt verlängert mit David Elsner

Der gebürtige Landshuter spielt auch in der kommenden Saison bei den Schanzern....

Der Routinier bleibt
Christoph Ullmann verlängert bei den Augsburger Panthern

​Mit Christoph Ullmann können die Augsburger Panther ihre erste, wichtige Personalie für die kommende Saison vermelden. Der 35-Jährige bleibt ein weiteres Jahr in de...

Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Benedikt Brückner verlängert bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings arbeiten weiter am Kader für die Spielzeit 2019/20 und haben den Vertrag mit Benedikt Brückner verlängert. ...

Kommentar zum DEL-Disziplinarausschuss
Was ist los, Herr Boos?

​In der Deutschen Eishockey-Liga werden Sperren vom sogenannten Disziplinarausschuss ausgesprochen. Doch seltsamerweise spricht dieser Ausschuss kaum Sperren aus. Ei...

Verteidiger der Straubing Tigers hat Reha begonnen
Fredrik Eriksson fällt vier bis sechs Wochen aus

​Aufgrund einer Knieverletzung, die dem Verteidiger Fredrik Eriksson am Sonntag im Rahmen des Heimspiels der Straubing Tigers gegen den EHC Red Bull München zugefüg...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Ex-Eisbären-Coach wechselt nach München
Clément Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red Bulls

​Der Kanadier Clément Jodoin verstärkt ab sofort das Trainerteam des Deutschen Meisters Red Bull München. Nachdem Toni Söderholm seit 1. Januar dieses Jahres die Auf...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!