Freezers: Steffen Karg beendet Reha

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Freezers Keeper Steffen Karg ist wieder fit. Der 26-Jährige hat seine Reha im

Wandsbeker Physio Point erfolgreich abgeschlossen. Nach einem Innenbandriss

wurde Karg vier Wochen von Mike Kiekseier und seinem Team behandelt. Der

Physiotherapeut lobte die professionelle Haltung des Freezers während der

täglichen zwei- bis dreistündigen Therapieeinheiten. "Steffen hat in allen

Bereichen sehr diszipliniert gearbeitet. Durch diese Einstellung und seine gute

körperliche Verfassung war die Regenerationsphase relativ kurz", so

Kiekseier. Im Training will sich Karg jetzt wieder das Gefühl für das Spiel auf

dem Eis zurückholen. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!