Freezers schlagen Wolfsburg

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben ihre Partie des 55.

Spieltags gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1)

gewonnen, sind in der Tabelle auf Rang 13 geklettert und haben den

Rückstand auf die Playoff-Plätze auf elf Zähler verkürzt. Vor 4015

Zuschauern in der Color Line Arena brachte Peter Ratchuk (7.) die

Hausherren in Führung. In der Folge übernahmen die Gäste die

Spielkontrolle, doch ein starker Bobby Goepfert bewahrte sein Team

vor dem Ausgleich. Im zweiten Drittel flogen zwischen Henrich,

Brandl, Ulmer und Magowan zunächst die Fäuste, dann der Puck zum

zweiten Mal ins Netz: Stephan Retzer (32.) schloss einen Konter über

Fortier mit einem beherzten Schuss in den Winkel ab. Zu Beginn des

letzten Drittels markierte Norm Milley (45.) den Anschluss in

Überzahl, doch John Tripp (60.) sicherte den Freezers mit seinem

Schuss ins leere Wolfsburger Tor den Sieg. Am Mittwoch trainieren die

Hamburg Freezers um 11 Uhr in der Volksbank Arena. Das nächste Spiel

steigt bereits am Donnerstag, 11. März um 19.30 Uhr beim ERC

Ingolstadt (live auf SKY).



Paul Gardner (Trainer Hamburg Freezers): "Das war ein gutes Spiel,

welches wir verdient gewonnen haben. Bobby Goepfert war erneut

überragend gegen starke Wolfsburger!"



Toni Krinner (Trainer Grizzly Adams Wolfsburg): "Glückwunsch an

Hamburg. Wir finden momentan den Weg ins Tor nicht, obwohl wir uns

eine Menge Chancen erarbeiten! Das ist frustrierend."



Endergebnis: Hamburg Freezers - Grizzly Adams Wolfsburg 3:1 (1:0,

1:0, 1:1)



Tore:


1:0 - 06:20 - Ratchuk (King, Tripp) - EQ

2:0 - 31:26 - Retzer (Fortier, Wilm) - EQ

2:1 - 44:15 - Milley (Traynor, Hospelt) - PP1

3:1 - 59:40 - Tripp - SH/empty net



Strafen: Hamburg: 14 Minuten + 10 Minuten Henrich - Wolfsburg: 12

Minuten + 10 Minuten Ulmer


Schüsse: Hamburg: 24 (4 - 10 - 10) - Wolfsburg: 43 (10 - 18 - 15)


Schiedsrichter: Lars Brüggemann, Richard Schütz (Ponomarjow,

Schulz)


Zuschauer: 4015


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...

CHL-Sieger und vier finnische Meistertitel
Kölner Haie verpflichten Veli-Matti Vittasmäki

Die Kölner Haie haben Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki verpflichtet. Der 34-jährige Finne gewann in den vergangen drei Jahren drei finnische Meisterschaften und die...

24-jähriger Stürmer bringt NHL-Erfahrung mit
Augsburger Panther holen Riley Damiani

Die Augsburger Panther haben die neunte Importstelle für die DEL-Saison 2024/25 besetzt. Von den Calgary Wranglers aus der American Hockey League wechselt der 24-jäh...

32-jähriger Kanadier gewann zwei Meistertitel mit Berlin
Morgan Ellis kehrt zum ERC Ingolstadt zurück

Der ERC Ingolstadt hat mit Rückkehrer Morgan Ellis einen wichtigen Baustein in der Defensive für die kommende Spielzeit installiert....

21-Jähriger kommt von den Starbulls Rosenheim
Sebastian Cimmerman wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben mit Sebastian Cimmerman einen talentierten Angreifer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Hessen weiterent...