Freezers: Pech für Neuzugang Kozhevnikov

Lesedauer: ca. 1 Minute

Neu-Freezer Michail Kozhevnikov (25) musste am Montag das Trainingscamp in Füssen abbrechen und zurück nach Hamburg fliegen. Bei dem Verteidiger besteht der Verdacht einer Virusinfektion. Um kein Risiko einzugehen, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, Kozhevnikov in Hamburg genauer untersuchen zu lassen. "Schlimmer hätte es für mich nicht kommen können", ärgerte sich Kozhevnikov. "Ausgerechnet im Trainingslager muss das passieren. Jetzt muss ich erst einmal wissen, was mit mir los ist. Danach sehen wir weiter", sagte ein sichtlich enttäuschter Kozhevnikov vor seinem Rückflug nach Hamburg.

Der am 29. Oktober 1981 in Russland geborene linke Verteidiger war im Juli von den Hamburg Freezers zunächst bis Ende November 2007 verpflichtet worden. In der DEL spielte er für die Hannover Scorpions, die Augsburger Panther und die Krefeld Pinguine. In der 2. Bundesliga war der 25-jährige für Straubing und Bremerhaven aktiv. ((Foto by City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg