Freezers-News

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenn das seine Freundin Katharina wüsste! Freezers-Betreuer Sven Gibb geht nämlich fremd. Derzeit trägt er keine Freezers-Kleidung, sondern eine der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Denn: Eine komplette Ausrüstung bekam er von den deutschen Freezers-Nationalspielern Peter Abstreiter, Patrick Köppchen und Wayne Hynes geschenkt. Als Andenken an den vor kurzem in Hannover ausgespielten Deutschland-Cup, bei dem Gibb als Betreuer des Teams Kanada tätig war. Heute steht er jedoch wieder in Freezers-Montur zusammen mit seinem Kollegen Jiri Uvira an der Bande.

Eigentlich ist es nicht so schön, wenn man eine geklebt bekommt. Die kanadischen Spieler der Freezers können sich jedoch freuen. Sie bekamen jetzt von Trainer Dave King einen Aufkleber mit der kanadischen Flagge an ihre Autos geklebt. Zuerst nahm sich King den Nissan von seinem Assistenten Mike Schmidt vor, klebte ihm das Ahornblatt ans Heck. Nun kann man die Nissan-Fahrzeuge der Kanadier bestens erkennen. King grinsend: „Die Hamburger Autofahrer nehmen dann vielleicht auch ein bisschen mehr Rücksicht auf uns, wenn sie diese Buttons sehen...“

Die Fanbeauftragten bieten zum Spiel der Freezers bei den Adlern Mannheim am Sonntag, den 30.11.2003, um 14.30 Uhr wieder eine Auswärtsfahrt an. Fahrpreis (bei einer Teilnehmerzahl von 40 Personen): 26,25 Euro. Tickets: 13,00 (Erwachsene) und 10,00 (ermäßigt) Euro, Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt. Abfahrt: „Dammtor“ um 5 Uhr. Rückfahrt: 45 Minuten nach Abpfiff, Stopp auch in Harburg. Anmeldungen (Personenzahl, passender Kartenwunsch, vollständiger Name und Handynummer) bis spätestens 24.11.03 an: [email protected] oder: 0177-3236716



Auch heute Abend beim Spiel der Freezers gegen die Eisbären wird es wieder so sein: Man bekommt einfach Lust oder zumindest den Mut, selbst einmal zum Schläger zu greifen und auf dem Eis dem Puck hinterher zu jagen. Die Fanbeauftragten machen das am kommenden Sonntag in der Eissporthalle in Farmsen möglich. Im Anschluss an das Ligaspiel zwischen Farmsen und Timmendorf besteht ab ca. 21 Uhr für Interessierte die Möglichkeit eines Eishockey-Freundschaftsspiels. Natürlich mit einem echten Schiedsrichter. „Rüpel“, also aufgepasst! Wichtig: Ohne die entsprechende Ausrüstung geht es leider nicht aufs Eis. Rund 10-15 Personen könnten mit fehlenden Teilen ausgestattet werden. Kosten pro Gegenstand: 1,- Euro. Ansonsten sind folgende Schutzausrüstungen Pflicht: Helm (vergleichbarer Kopfschutz wie Fahrradhelm möglich), Ellbogenschoner (auch Inlineskate-Schützer), Schienbein-Knieschoner (Fußball), Handschuhe (dicke Winterhandschuhe), Schlittschuhe (können für 3,50 Euro geliehen werden), Schläger (können in begrenzter Anzahl gestellt werden). Nicht zwingend, aber sinnvoll: Schulterschutz, gepolsterte Hose (Skianzug-Hose). Anmeldungen mit Namen, Alter, Größe, Telefonnummer und Angabe des fehlenden Ausrüstungsgegenstands an: [email protected]


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...