Freezers: Neuzugang Morrison erleidet Schulterverletzung

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben den 9:3-Sieg über Tabellenführer Hannover mit einer weiteren Verletzung teuer bezahlen

müssen. Justin Morrison zog sich gegen die Scorpions einen doppelten

Bänderriss in der rechten Schulter zu. Das ergab eine Untersuchung am

Montagnachmittag bei Teamarzt Dr. Bernd Kabelka. Der 29-jährige

Stürmer muss nicht operiert werden, wird seinem Team aber rund drei

Wochen fehlen.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL