Freezers mustern Smyth, Leask, Sommerfeld, Sevo, Morrison und McVicar aus

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers bestätigen die

Vertragsverlängerung mit Thomas Pielmeier (Foto by City-Press)

bis zum Ende der Spielzeit

2009/2010. Der 21-jährige Stürmer war zu Saisonbeginn nach Hamburg

gewechselt und erzielte in der abgelaufenen Saison in 60 Spielen für

die Freezers sechs Tore und zwei Vorlagen. "Thomas hat sich bei uns

gut entwickelt und seine Fähigkeiten in der DEL unter Beweis

gestellt", so Bob Leslie, Sportlicher Leiter der Hamburg Freezers.

"Vor allem in der zweiten Saisonhälfte hat er gezeigt, dass er

kämpferisch sehr stark und torgefährlich ist. Zusammen mit John Tripp

und Elia Ostwald bildet er eine gute deutsche Reihe." "Ich freue mich

über die Vertragsverlängerung bei den Freezers", äußerte sich Thomas

Pielmeier. "In Hamburg habe ich viel Eiszeit bekommen und konnte mich

weiterentwickeln. Ich sehe hier eine Perspektive und denke, dass ich

weitere Fortschritte machen kann!"

In der Deutschen Eishockeyliga stand Thomas Pielmeier vor seinem

Engagement in Hamburg für die Adler Mannheim (15 Spiele), die

Sinupret Ice Tigers (58 Spiele/1 Tor/3 Vorlagen) und die Eisbären

Berlin (7 Spiele/1 Tor) auf dem Eis. In der 2. Bundesliga absolvierte

der gebürtige Deggendorfer 46 Spiele für die Kassel Huskies (12

Tore/15 Vorlagen). Für die deutschen Junioren-Nationalmannschaften

spielte Thomas Pielmeier die U18-Weltmeisterschaften 2004 und 2005

sowie die U20-WM 2006 und 2007.

Keine neuen Verträge erhalten hingegen Brad Smyth, Rob Leask,

Marcus Sommerfeld, Daniel Sevo, Justin Morrison und Rob McVicar.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 10.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Donnerstag 11.03.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg