Freezers holen Verteidiger Matt Cohen

Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“Hamburg Freezers „frieren Pinguine ein“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hamburg Freezers haben mit Matt Cohen einen

weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen. Der 24-jährige New

Yorker wechselt für die kommende Spielzeit nach Hamburg. Zuvor stand

der Rechtsschütze drei Spielzeiten für die Trenton Devils (ECHL) und

die Lowell Devils (AHL) auf dem Eis.

"Matt ist ein junger Verteidiger, der sich stetig verbessern

will", so Stéphane Richer. "Er hat sowohl in der Offensive als auch

in der Defensive seine Qualitäten. Matt spielt einen guten ersten

Pass, ist sehr beweglich und schnell. Auch körperlich ist er stabil

und macht wenig Fehler. Wir haben ihn mehrfach beobachtet und er hat

Spiel für Spiel seine Leistung gebracht. Bis zum Trainingsauftakt

richten wir unseren Fokus jetzt auf die Verpflichtung eines weiteren

Offensiv-Verteidigers."

Matt Cohen wurde am 8. November 1985 in New York City (New

York/USA) geboren. Vier Jahre besuchte der 186 cm große und 82 kg

schwere Verteidiger die Yale Universität und absolvierte

währenddessen 118 Partien für die Bulldogs in der NCAA. 2007 schloss

er sein Studium der Politikwissenschaften ab und startete seine

Karriere bei den Trenton Devils in der ECHL. Bis zum Ende der

Spielzeit 2009/2010 kam Cohen sowohl für Trenton als auch Lowell,

Kooperationspartner in der AHL, zum Einsatz. In 141 ECHL-Partien

markierte der US-Amerikaner 18 Tore sowie 52 Vorlagen, in 59

AHL-Spielen traf Cohen zwei Mal ins gegnerische Netz und lieferte

fünf Assists. Die Saison 2008/2009 beendete Cohen mit 47 Punkten (12

Tore/35 Vorlagen) als drittbester Verteidiger der ECHL, so dass er

fortan fast ausschließlich im AHL-Team eingesetzt wurde.

"Für mich sind die Freezers eine große Chance", freut sich Matt

Cohen auf seine neue Aufgabe. "Der Club ist erstklassig organisiert,

das Niveau der Liga ist stark. Ich habe die Weltmeisterschaften in

Deutschland gespannt verfolgt und war begeistert von den Fans und den

Arenen! Auch mein Kumpel Jeff Likens (Thomas Sabo Ice Tigers) hat mir

zu einem Wechsel nach Hamburg geraten."


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...